Cyberpunk 2077: Love Rollercoaster (Nebenmission) - Achterbahn am Pier reparieren und fahren

So findet ihr den Job am Pier in Coastview und repariert die Attraktion mit einem Fingerschnippen.

Diese kurze Nebenmission findet in Pacifica statt, genauer gesagt in dessen Bezirk Coastview. Euch ist sicher schon mal die große Achterbahn beim Pier aufgefallen. Nach Abschluss der Hauptmission "Playing for Time" ist dort eine Nebenmission (mitsamt einer Fahrt!) zu holen.

Hinweis: Die Mission scheint entweder ein wenig verbuggt zu sein, weshalb sie bei manchen Spielern gar nicht erst auftaucht (das gelbe Missionssymbol erscheint nicht beim Pier). Oder aber sie wird nach Abschluss der Hauptmission "Double Life" deaktiviert und für den Rest des Spieldurchlaufs gesperrt.

In jedem Fall solltet ihr es vor dem Erledigen besagter Hauptmission versuchen, dann habt ihr vielleicht Glück.

Bei der Markierung, die auf die Achterbahn zeigt, trefft ihr unter anderem einen Typen namens Anel. Als Streedkid könnt ihr ihm eine besondere Antwort auf seine Frage geben, aber das ist nicht so wichtig. Viel entscheidender: Die Achterbahn ist kaputt und sein Kumpel namens Jean bereits ein paar Stunden damit beschäftigt, sie wieder zum Laufen zu bringen. Bislang ohne durchschlagenden Erfolg, wie es aussieht.

Ihr könnt den Job selbst in die Hand nehmen und dafür sorgen, dass die Attraktion wieder funktioniert. Ein Scan der Achterbahn bringt nur zutage, was ihr ohnehin schon wisst. Marschiert zum markierten, etwas abseits stehenden Schaltkasten und scannt diesen, wie es die Mission vorsieht. Anschließend steckt ihr nur ein paar Kabel innerhalb der Schalttafel um und das war es im Grunde schon. Wenn es doch nur immer so einfach wäre...

Geht zurück zu Jean, der sich inzwischen eine kleine Pause von der Arbeit gegönnt hat, und teilt ihm mit, dass er sich keine weitere Mühe mehr machen muss. Die Achterbahn läuft wieder, aber von den Umstehenden möchte niemand als Versuchskaninchen einspringen und eine Runde drehen.

Also bleibt das an V hängen. Und an Johnny. Während die anderen sitzen bleiben und zuschauen, ob alles wie vorgesehen klappt. Steigt in die Bahn und dreht zusammen mit eurem virtuellen Sidekick eine Runde. Ein schöner Moment der Zweisamkeit, den ihr da verleben könnt, zumal es das einzige Mal sein dürfte, dass Johnny aus vollem Herzen lacht.

Nach einer absolvierten Runde in der Achterbahn ist die Fahrt zu Ende. Diese kurze Nebenmission endet ebenfalls und die Attraktion am Pier kann wieder ihren Dienst verrichten. Für V und Johnny ist es an der Zeit, sich um andere Dinge in Night City zu kümmern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading