Cyberpunk 2077: Unrecht + Unrecht = Profit / Fehler 404

So findet ihr die Aufputschmittel der Animals und macht der Propagandamaschinerie gegen Weldon Holt ein Ende.

Unrecht + Unrecht = Profit

Auftraggeber: Mr. Hands
Auftragsart: Kleptomanie
Ziel: Fahrzeug mit Aufputschmitteln der Animals stehlen
Ort: Baptiste Street
Belohnung: 8580 Credits

In Coastview gibt es nicht viele Aufträge. Entsprechend einfach ist es, diesen hier zu lokalisieren. Seid ihr nah genug an der Baustelle, kontaktiert euch Mr. Hands mit der Bitte, Aufputschmittel der Animals zu beschaffen.

auftr030

Euer Ziel ist die Baustelle bei der unfertigen Metrostation. Diese könnt ihr ganz einfach betreten, ohne dass euch jemand stoppt. Schleicht dann die Treppe nach unten in die NCART-Tunnel und seid vorsichtig mit den Animals, die hier herumhängen.

auftr031

Lasst euch hinter der ersten Animals-Wache einfach auf die Treppe darunter fallen und ihr müsst nicht an der TV-Ecke vorbei. Wollt ihr Action, macht euch auf insgesamt ein Dutzend Gegner gefasst, die die Baustelle verteidigen. Der Wagen mit den Aufputschmitteln, den ihr sucht, ist auf der untersten Ebene des Geländes. Entsprechend vorsichtig müsst ihr sein, wenn ihr herumballert, damit er nicht in die Luft fliegt. Die Mission scheitert in diesem Fall.

auftr032

Der Geländewagen steht auf einer kleinen Rampe und ein Animal macht sich gerade daran zu schaffen, direkt an der Fahrertür. Ihr könnt trotzdem dorthin schleichen, einsteigen und auf die Tube drücken. Ihr müsst den Kerl nicht mal vorher ausschalten.

Die Flucht muss allerdings schnell und reibungslos über die Bühne gehen. Ihr dürft nirgendwo hängen bleiben, da euch die Animals sonst die Karre unterm Hintern wegschießen. Verlasst die Baustelle und fahrt zum Parkplatz am Markt von Pacifica. Der Auftrag endet, sobald ihr aussteigt.

Auftrag: Fehler 404

Auftraggeber: Muamar Reyes
Auftragsart: Sabotage
Ziel: Propagandamaschinerie gegen Weldon Holt zerstören
Ort: Garage, Oak Street
Belohnung: 2710 Credits

Im Westen von Rancho Coronado begebt ihr euch zum markierten Punkt und erhaltet den entscheidenden Anruf für diesen Auftrag. Ihr sollt der Schmutzkampagne gegen Weldon Holt ein Ende setzen. Die dafür zu sabotierenden Server stehen in einer Werkstatt.

auftr033

Als Erstes bietet es sich an, das kleine Häuschen mit der Überwachungskamera zu betreten und die Wache auszuschalten. Am Computer könnt ihr die sechs mit dem Überwachungssystem verbundenen Geräte ausschalten und erfahrt in der obersten E-Mail, dass Garage 66 der Ort ist, den ihr finden wollt.

auftr034

Hier der Weg, wie ihr schnell zu dieser Garage kommt:

Verlasst das kleine Gebäude durch den Seiteneingang, wendet euch nach links und schleicht geradeaus. Am Ende seht ihr drei 6th-Street-Wachen links an der Wand. Vor ihnen biegt ihr rechts in den Durchgang (sie bemerken euch nicht) und folgt diesem, bis ihr eine Rekrutin seht, die eine raucht.

auftr035

Lenkt sie mit dem Gabelstapler daneben ab und schleicht an ihr vorbei. Beim blauen Container Vorsicht: Hier machen zwei Typen einen Geschützturm flott. Wartet entweder, bis er nach rechts "guckt", und huscht schnell in die Garage 66 links davon. Oder nutzt "Umpolen", damit er die Wachen angreift. Oder schaltet ihn einfach ab.

auftr036

So oder so findet ihr in der Garage einen Computer, auf dem ihr die Malware installiert, um die Server zu schädigen. Verlasst anschließend das Gelände - Sprünge über die Container bieten sich an - und der Auftrag endet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading