Cyberpunk 2077: Kuckucksnest (Auftrag) - Psychiatrie betreten, Jasmine Dixon retten

Lest hier, wie ihr in den abgesperrten Bereich des Krankenhauses gelangen und Jasmine Dixon retten könnt, ohne Alarm auszulösen.

Auftraggeber: Muamar Reyes
Auftragsart: SOS: Söldner gesucht
Ziel: Jasmine Dixon retten
Ort: Psychiatrische Anstalt, Sequoia Street
Belohnung: 5720 Credits

Der Startpunkt für diese Mission ist das Krankenhaus von Rancho Coronado, vor dem euch Muamar Reyes anrufen und um einen Gefallen bitten wird. Es geht darum, eine Person namens Jasmine Dixon zu retten, die Sergeant bei der Polizei Night Citys ist.

auftr050

Anscheinend wurde sie in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen, nachdem sie Sachen ausplauderte, die nicht für ihre Ohren bestimmt waren. Da den Insassen dort schlimme Dinge bevorstehen können, hat sie sicher nichts gegen ihre Befreiung einzuwenden.

auftr051

Sie sitzt im oberen Geschoss in Zelle 7. So könnt ihr das Krankenhaus und dort den abgesperrten Bereich betreten:

  • Betretet das Gebäude ganz normal durch die Vordertür und sprecht mit der Rezeptionistin, aber sie weist eure Anfragen zurück.
  • Wer nichts gegen ein Massaker im Krankenhaus hat, kann direkt rechts in den abgesperrten Flur marschieren und sich durchballern in die obere Etage. Eine der Wachen hier hat den Zugangschip für Jasmines Zelle - oder ihr knackt die Tür mit Konstitution 15.
  • Im Eingangsbereich öffnet ihr vorn rechts eine Tür in einen dunklen kleinen Seitenraum, wo ihr durch ein geöffnetes Lüftungsgitter in den gesperrten Flur schleichen und ebenfalls nach oben gelangen könnt - aber Vorsicht mit der Kamera in dem Gang.
  • An der Gebäudeseite rechts vom Haupteingang entdeckt ihr ein kleines Gerüst, das euch Zugang zum Dach verschafft. Oben springt ihr rechts weiter über die blauen Kisten und kommt zu einer Doppeltür (erfordert Konstitution 15). Folgt dem Treppenhaus nach unten und ihr kommt direkt neben Jasmines Zelle heraus.
auftr052

Wer am wenigsten Aufsehen erregen möchte, wählt also den untersten der hier aufgeführten Wege. Wartet, bis die Wache Jasmine verhöhnt hat, und euer Ziel besteht darin, dem Mann den Schlüssel abzunehmen. Im Prinzip könntet ihr den Kerl auch mit dem Automat rechts ablenken und die Zelle gewaltsam öffnen, aber in dem Fall redet Jasmine nicht mit euch.

auftr053

So bleibt euch nur der vorgesehene Weg, die Wache zu überrumpeln und ihr die Zugangskarte abzunehmen. Jasmine schließt sich euch nach einer kurzen Unterweisung an. Nun sollt ihr sie aus dem Krankenhaus eskortieren.

Der Weg über die Treppe wäre ein wenig gefährlich, da die Wachen unterhalb Alarm schlagen würden. Nehmt stattdessen den einfacheren Weg über das Dach und das Baugerüst und ihr habt es fast geschafft. Der Fluchtwagen des Fixers steht auf der anderen Straßenseite.

auftr054

Jasmine bedankt sich noch einmal für ihre Rettung, steigt dann in den Wagen und das war es. Job erledigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading