Cyberpunk 2077: Big Pete hat große Probleme (Auftrag) - Werkstatt betreten, Pete töten oder verschonen

So gelangt ihr in die Werkstatt und stopft dem Techie Big Pete für immer das Maul.

Auftraggeber: Dakota Smith
Auftragsart: Auftragskiller
Ziel: Big Pete, Mechaniker der Wraiths
Ort: Southern Desert, Werkstatt in den Badlands
Belohnung: 5410 Credits (doppelte Menge möglich)

Auch dieser Auftrag führt euch sehr weit in den Süden der Spielwelt, in die Weiten der Badlands. An der markierten Stelle ruft euch Dakota an und führt euch auf die Spur eines gewissen Big Pete, der sich als Mechaniker für die Wraiths verdingt.

pete11

Hier draußen betreibt er eine kleine Werkstatt, und diese ist extrem gut gesichert. Es gibt zwei automatische Geschütztürme, ein gutes Dutzend Wachen und einen Scharfschützen auf dem Dach. Nähert ihr euch dem Gelände zu weit, feuert euch all das aus vollen Rohren entgegen.

auftr147

Um das Ziel zu erfüllen, habt ihr folgende Optionen:

  • Nutzt aus der Entfernung, falls verfügbar, den Quickhack "Umpolen", um genau das mit den beiden Geschützen zu tun. Die Türme feuern dann auf die Wraiths (falls nicht, gebt einen Schuss auf einen Feind ab, um sie aufzuscheuchen) und leisten euch sehr gute Unterstützung im Kampf. Irgendwann kommt auch Big Pete aus dem Keller der Garage gekrochen, kassiert einen Kopfschuss und der Auftrag ist abgeschlossen.
  • Lauft rechts um das Gelände herum, deaktiviert die Kamera bei der einzeln stehenden Wraith-Wache, haut diese vorsichtshalber um und ihr könnt auf das kleine Vordach springen. Hier entdeckt ihr eine nicht verschlossene Seitentür, die ins Obergeschoss der Werkstatt führt.
  • Auf der Westseite des Geländes feuern zwei Wachen unablässig auf ein schrottiges Auto. Umgeht sie so weit wie möglich (oder schaltet sie aus) und ihr seht an der Hinterseite eine erhöhte Tür als Einstiegsmöglichkeit.
auftr148

Auch bei der untersten Option kommt ihr auf dem Laufgang innerhalb der Garage heraus und solltet als Erstes die Überwachungskameras vom Strom trennen. Schleicht dann vorsichtig die Treppen runter und sucht nach der Tür, die runter in den Keller führt.

Pete hockt im Raum dahinter, aber seid nicht vorschnell beim Betreten. Erst solltet ihr die Kamera in der Ecke links deaktivieren. Sprecht dann mit Pete, der sich aus der Sache herauszuwinden versucht. Geht ihr auf sein Angebot ein, gibt er euch ziemlich genau dieselbe Geldmenge wie Dakota. Doppelte Belohnung und der Job ist vorüber.

auftr149

Ansonsten könnt ihr den Kerl auch einfach an Ort und Stelle hinrichten, bekommt aber weniger Moneten und macht dabei vermutlich Lärm, was wieder mehr Probleme beim Verduften nach sich zieht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading