Dark Renaissance ist eine historische Visual Novel, an der Bestseller-Autor Matteo Strukul beteiligt ist

Erscheint für PC und Konsolen.

Der italienische Publisher VLG hat zusammen mit Studio V (Dry Drowning) die neue historische Visual Novel Dark Renaissance angekündigt.

Diese soll 2021 für PC und Konsolen (darunter die Switch) erscheinen und entsteht in Zusammenarbeit mit Bestseller-Autor Matteo Strukul (Medici).

Die Entwickler möchten dabei das Visual-Novel-Genre mit RPG-Elementen verknüpfen. Das Spiel befasst sich mit einem venezianischen Söldner, "der ein schockierendes Geheimnis hinter wissenschaftlichen, künstlerischen und kulturellen Errungenschaften der Renaissance des 15. Jahrhunderts enthüllt".

Dabei sprechen die Entwickler unter anderem von strategischen Duellen, Skill- und Upgrade-Systemen, Nebenquests, "historisch akkuraten Mini-Spielen" und - was weniger schön ist - "dynamischen Quick-Time-Events".

Einen ersten Trailer seht ihr nachfolgend.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading