25. Eisernes Dach - Teil 1

Nachdem ihr euch aus dem Kokon befreit habt, lauft ihr nach vorne und biegt links ab. Hinter einer Ecke findet ihr dort eine Seelentruhe. Dreht euch um und lauft über den kleinen Spalt zur anderen Seite. Tötet die kleinen Spinnen und öffnet links das Tor. Dahinter zieht ihr links den Block nach hinten und stellt euch dann auf ihn drauf. Aktiviert links den Chronomat und hanget euch an dem Seil über euch zur anderen Seite. Da ihr die Zeit verlangsamt habt, kann euch die Spinne über dem Seil nicht erwischen.

Lasst euch am Ende nach unten fallen und folgt dem Weg nach Draußen, wo ihr rechts um die Ecke geht. Lauft über den schmalen Pfad, der daraufhin hinter euch zusammenbricht. Kämpft gegen die Monster und spurtet weitere geradeaus. Links könnt ihr auf dem halben Weg ein Loch in die Wand schlagen und findet dahinter eine Truhe mit Zornenergie. Direkt daneben betretet ihr den nächsten Raum.

Hier spaziert ihr zuerst ein Stückchen nach vorne und klettert dann rechts an den kleinen, gelben Kanten nach oben. Wehrt euch gegen die Spinnen und geht nach rechts. Segelt hinunter zu dem Schalter und aktiviert ihn. Kehrt nun wieder nach oben zurück. Ihr seht vor euch einen Stein, an dessen Ende eine Art Schleimbrocken hängt. Zerstört ihn und springt vorne auf den Stein, so dass das hintere Teil sich nach oben bewegt. Wendet euch nach links und aktiviert den Chronomat. Lauft nun zur anderen Seite und springt nach oben ab. Hier findet ihr den Schlüssel in einer Truhe. Direkt unter euch könnt ihr zudem die Truhe den Dungeons ergattern.

Kehrt nach Draußen zurück und eilt nach Norden. Springt links an das Dämonengewächs und klettert nach rechts, wo ihr die Tür mit dem Schalter öffnen könnt. Tötet in diesem Raum zuerst alle Feinde auf der oberen Ebene. Schiebt nun den Steinklotz in die Mitte unter den Greifer, die das gute Stück zu sich hoch zieht. Schießt nun darauf und der Klotz stürzt nach unten. Dadurch fällt die große Spinne darunter zu Boden. Lauft nach hinten links und springt hinunter. Solange die Spinne noch benebelt am Boden jammert, könnt ihr euch an der Kante nach rechts hangeln und dann nach hinten abspringen. Sollte dies nicht beim ersten Versuch klappen, könnt ihr im Norden in dem zerstörten Schaft an der hinteren Wand nach oben klettern und einen neuen Versuch starten.

Folgt dem Pfad und ihr gelangt in einen kleinen Hinterhof. Hier wartet ein etwas längerer Kampf auf euch. Die Gegner haben aber mehr Masse anstatt von Klasse und sind dementsprechend leicht mit Standartattacken zu besiegen. Sind alle Monster vernichtet, verschwindet die Barriere und ihr könnt im Norden die Tür betreten. Dahinter tötet ihr mal wieder alle kleinen Spinnen, bevor ihr weiter voran schreitet.

Springt vor euch nach unten und schiebt den Steinbrocken nach links auf die Plattform. Dahinter klettert ihr am Gewächs wieder nach oben und betätigt den Schalter. Dadurch fährt die Plattform mitsamt dem Klotz nach oben zu euch. Zieht ihn zur Seite und bringt ihn zu der kleinen Spalte. Setzt zu einem Tremorschlag an und schubst das Ding somit zur anderen Seite. Stellt es hier auf die zweite Plattform und klettert links daneben an dem Gewächs nach oben. Achtet dabei auf die Feinde sowie Bomben.

Oben angekommen, aktiviert ihr den Schalter und wartet einen Augenblick. Greift euch nun eine Bombe und werft sie auf den roten Kristall. Dahinter in dem Raum erwartet euch ein weiterer Kampf. Spart euch die Chaosgestalt auf jeden Fall für den letzten Teil auf. Denn dann kommt ein größeres Monster durch das Loch in der Decke. In eurer Chaosgestalt reichen ein paar simple Schläge. Ansonsten müsst ihr behutsam vorgehen und seine Attacken abwarten, bevor ihr eure starten könnt. Abschließend öffnet ihr hinten rechts und nehmt die Seelen aus der Truhe.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Darksiders.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (11)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Darksiders

Zelda lässt grüßen

Darksiders erscheint für Wii U, PS4 und Xbox One

Auch Teil 1 bekommt eine Umsetzung.

Nordic Games' CEO: 50 Millionen Dollar waren ein 'lächerliches' Budget für Darksiders 2

Man selbst könne die gleiche Qualität für weniger Geld erreichen.

Battlefield 5 - Der Zweite Weltkrieg ohne Season Pass

Teamarbeit und physikalisch korrekt fliegende Mauern.