32. Dunkler Thron - Teil 4

Hier trefft ihr nun erneut auf einen Golem. Der Kampf verläuft nach dem gleichen Schema, nur sind dieses Mal die gelben Plattformen vergittert. Ihr müsst also zunächst seinen Attacken ausweichen und dann auf einer Plattform stehen. Sobald er vertikal ausholt, springt ihr zur Seite und er zerschlägt das Gitter. Nun benutzt ihr einfach wieder die Portale, um auf sein Haupt zu gelangen. Schlagt danach auf seinen wunden Punkt und wiederholt das Ganze weitere zwei Mal.

Jetzt ist es wieder an der Zeit den Strahl zur Haupthalle zu bringen. Öffnet ein Portal an der Wand, wo der Strahl auftrifft. Fahrt dann nach unten und dreht euch nach rechts. Hier setzt ihr das zweite Portal hin. Geht nun nach links die Stufen nach unten und holt euch links in der Nische die Lebensenergie. Ihr müsst nun mit der Kreuzklinge die letzten drei Spiegel anvisieren. Dadurch wird der Strahl zum Lift reflektiert und ihr könnt nach unten fahren.

Jetzt wird es ein wenig komplizierter. Ihr müsst jetzt zuerst die Plattformen richtig anordnen, so dass der Strahl von den Spiegeln, die unter ihnen sind, richtig reflektieren kann. Dazu müssen die unteren beiden Plattformen auf Position bleiben und die oberste nach unten geholt werden. Benutzt also die Portale, um einen der beiden Blöcke auf die oberste Plattform zu bekommen. Danach teleportiert ihr euch an die Decke der mittleren Plattform und springt hinüber zum Dach der untersten. Von dort aus könnt ihr es auf das Dach der obersten schaffen, wenn ihr euch an der Kante festhalten. Dort oben setzt ihr dann ein Portal an die Stelle, wo der Strahl auf die Wand trifft. Das andere Portal kommt unten rechts auf das rechteckige Feld.

Verlasst dann die Kammer und setzt ein Portal auf den rotierenden Block vor euch. Geht dann nach rechts und erschafft dort ein Portal. Durch dieses könnt ihr dann wie vorhin auch ein Portal auf dem zweiten Block erschaffen. So schafft es der Lichtstrahl zur anderen Seite. Setzt dann wieder ein Portal vor euch und springt hindurch, wenn der hintere Block am anderen Ende des Abgrunds steht.

Im nächsten Raum geht ihr nach links und zieht euch hoch zum ersten Haken. Schwebt nach rechts auf den Block und dreht euch um. Werft ein Portal auf das Feld neben der Tür. Verwendet dann die Kreuzklinge und die beiden Spiegel vor euch zu aktivieren. Sofort wechselt ihr zur Kette und hangelt euch so links zur anderen Seite. Aktiviert den dritten Spiegel und setzt dann dahinter das zweite Portal ein.

Fahrt abschließend mit dem Aufzug nach unten und kehrt zu Asrael zurück. Wisst ihr noch, dass wir beim letzten Mal oben einen Kristall gesprengt haben? Dahinter ist ein Feld, auf dem ihr ein Portal erschaffen könnt. Tut dies und setzt das zweite an den unteren Block in der Mitte von Innen. Jetzt müsst ihr bloß noch warten, biss die Steine sich richtig gedreht haben und der zweite Stein wird zerstört.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Darksiders.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (11)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Darksiders

Zelda lässt grüßen

Darksiders erscheint für Wii U, PS4 und Xbox One

Auch Teil 1 bekommt eine Umsetzung.

Nordic Games' CEO: 50 Millionen Dollar waren ein 'lächerliches' Budget für Darksiders 2

Man selbst könne die gleiche Qualität für weniger Geld erreichen.

Battlefield 5 - Der Zweite Weltkrieg ohne Season Pass

Teamarbeit und physikalisch korrekt fliegende Mauern.