Das Schicksal von Anthem entscheidet sich wohl diese Woche

Geht es weiter oder kommt das Ende?

  • Die Zukunft von Anthem entscheidet sich wohl diese Woche
  • EA entscheidet, ob das Reboot-Projekt fortgesetzt wird oder nicht
  • Dazu soll ein Meeting stattfinden

Wie geht es in Zukunft mit BioWares Anthem weiter? Das Schicksal des Spiels entscheidet sich wohl im Laufe dieser Woche!

Im Februar 2019 ging BioWares Multiplayer-Titel an den Start, konnte die Kritiker und große Teile der Community aber nicht überzeugen.

Nachdem sich das Studio zuerst einmal um Probleme kümmerte, wurde Anfang 2020 eine Art Reboot angekündigt, mit dem das Spiel grundlegend überarbeitet werden sollte.

Anthems_Schicksal
Wie geht es weiter mit Anthem?

Dazu wurde ein kleines Team abgestellt und über das Jahr 2020 hinweg veröffentlichte Executive Producer Christian Dailey auch mehrere Blogeintrage zu den geplanten Überarbeitungen, zum Beispiel im Hinblick auf das Loot-System. Allerdings verließ Dailey im Dezember 2020 das Unternehmen.

Ob das alles noch Früchte trägt? Wie Bloomberg unter Berufung auf drei damit vertraute Quellen berichtet, findet in dieser Woche ein Meeting mit Publisher Electronic Arts statt.

Dabei soll entscheiden werden, ob die Arbeiten an der Überarbeitung fortgesetzt werden oder ob man den Stecker zieht.

Führungskräfte des Publishers sollen sich diese Woche die jüngste Version von "Anthem Next" anschauen und dann stehen sie vor der Wahl, ob sie das dafür zuständig Team erweitern oder nicht. Bisher umfasste das Team für den Reboot rund 30 Leute.

Den Quellen von Bloomberg zufolge sind mindestens dreimal so viele Leute nötig, um das Spiel weiter zu überarbeiten und neue Inhalte zu erstellen. Ob EA bereit ist, entsprechend viel Geld zu investieren?

Es wäre nicht das erste Mal, dass Entwicklerstudios das Ruder noch herumreißen können, denkt an No Man's Sky und Final Fantasy 14. Ob Anthem ähnliches gelingen könnte? Warten wir ab, was diese Woche für die Zukunft des Spiels bringt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading