Das wird 2010: MMOs

2010 Level später...

2009 - ein Schlüsseljahr für MMOs. Nein, nicht gerade im Bereich der veröffentlichten Titel, die waren eher bescheiden, die Veränderungen fanden viel grundlegender statt. Das gesamte Modell, mit dem wir aufgewachsen sind, das wir freundlich in unsere Wohnzimmer gelassen haben und mit dem wir schon per Du waren, wurde von allen Seiten schwer beschossen. Vorbei ist das selbstverständliche Spielen per Monats-Abo. Einmal alle 30 Tage zahlen und gut ist, ist nicht mehr. "Free2play" heißt das neue Superwort, knapp gefolgt von "cashshop-Spiele" und "freemium-Titel".

Umso interessanter wird 2010. Selbst die Old School-Firmen Blizzard und Sony Online Entertainment haben sich dem neuen Geschäftsmodell schon bedingt angepasst. Alle Zeichen also auf free2play? Vielleicht. Aber schaut man genauer hin, beginnt hier so etwas wie eine Konsolidierung (und das hat nichts mit Konsolen zu tun). Warrior Epic, Ys Online, Dungeon Runner sind nur ein paar Beispiele, in denen die f2p-Party schon wieder vorbei ist. Das genaue Geschäftsmodell der Zukunft wird sich also noch finden müssen. Vielleicht eben dieses Jahr.

Aber zur Sache, Schätzchen. Unseren MMO-Highlights 2010 im Schnelldurchlauf:

The Agency

1

Vorhersagen sind nun einmal nicht leicht abzugeben. Im letzten Jahr hab ich an selber Stelle schon mal prophezeit, dass Die Agentur 2009 erscheint. Und weil das so schön geklappt hat, gleich noch eine weitere These: The Agency steckt wie so viele andere MMOs in der Konsolen-Falle.

Wie funktioniert das Genre auf der PS3 bzw. der XBOX360? Wie kommunizieren die Leute miteinander? Wie läuft die Bezahlung ab? Kann man Notfall-patchen, wenn jede Datei vorher durch aufwändige, interne Sony- und Microsoft- Kontrollen muss? Wird das endlich mal beantwortet, wird auch The Agencys Mischung aus Shooter und MMO zum Glück bald das Licht der Welt erblicken. Und Zeit wird es allemal. Die Kurzweiligkeit eines Single-Player-Shooters, zusammen mit langfristiger Charakterentwicklung sowie eine Art Offline-Advancement, die man sich vermutlich von diversen Browser-Games und Facebook-Spielen abgeguckt hat.

Das hört sich nicht nur gut an, sondern sah auch live im Sommer 09 schon gut aus. Modernes Gamedesign inklusive Covertechniken und nur ein minimales Interface, um niemanden unnötig zu verwirren. Ein Agenten-Spiel für das neue Jahrzehnt.

Erscheinungstermin: Ende 2010
Bilder, Videos, Infos und Vorschau zu The Agency

All Points Bulletin

2

Auch ein alter Bekannter aus der letzten Vorschau. Hier ist der Release 2010 allerdings fast sicher, genauso wie die immense Wichtigkeit des Titels. Bekanntermaßen will APB GTA und MMOs zusammenbringen. Dreckige, actionreiche Straßenschlachten inklusive Fahrzeuge in einer großen Online-Stadt, Gangs statt Gilden, Uzis statt Schwerter, /mittelfinger statt /verbeugen. Das Potential ist immer noch riesig, auch wenn diverse Gefahren lauern.

Denn können so unterschiedliche Spiel-Elemente wie ein schneller Shooter und ein langsames Rollenspiel überhaupt zusammenwachsen? (Das selbe gilt übrigens auch für The Agency) Und wenn ja, ist das wirklich mehr als die Summe der Einzelteile? Pessimismus beiseite, das was auf der gamescom in Köln zu sehen war, schien auf jeden Fall wild und unterhaltsam. Und wahrscheinlich ist wie alles im Leben auch der Erfolg von APB eine Frage der Balance. Wenn es ein Erfolg wird, stößt es die Tür für ähnliche Titel jedenfalls weit offen.

Erscheinungstermin: Angeblich im Frühjahr 2010.
Bilder, Videos, Infos und Vorschau zu AllPointsBulletin

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Thomas Sieben

Thomas Sieben

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading