Days Gone: Auf der PS5 bekämpft ihr Zombies in dynamischen 4K mit 60fps

Der Endzeit-Roadtrip wird noch rasanter.

  • Days Gone kommt mit 60 fps und dynamischen 4K auf die PS5
  • Die Spielstände sind übertragbar
  • Kürzlich wurde ein neues Update veröffentlicht

Wie bereits bekannt war, kommt der ehemalige PS4-Exklusivtitel Days Gone mit einem Update auf die PS5 und bringt einige Verbesserungen für die Next-Gen mit. Wie es aussieht, könnt ihr den Zombie-verseuchten Motorradtrip auf der neuen Konsole mit einer höheren Bildrate und Auflösung antreten, wie der offizielle Twitter-Account von Bend Studios verrät.

Das Spiel wird mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und einer dynamischen 4K-Auflösung laufen. Des Weiteren werden die Spielstände der PS4-Version auf die PS5 übertragbar sein: Wenn man schon ein Zombie-Abenteuer begonnen hat, kann man es auf der neuen Konsole weiterführen. Das ist für einige vielleicht eine Erleichterung, denn einige optimierte Spiele ermöglichen dieses Feature auf der Next-Gen, andere wiederum nicht.

Der Twitter-Account schreibt davon zwar nichts, dank der PS5-Technik sind allerdings mit Sicherheit auch besonders schnelle Ladezeiten im Spiel zu erwarten.

Vor kurzem kam ein Update für Days Gone heraus, das in Sachen Größe sehr umfangreich war, allerdings nur geringe Fehlerbehebungen in den Patch Notes erwähnte. Das deutete bereits auf eine Verbesserung für die Next-Gen hin.

Ihr erlebt in Days Gone eine düstere, von Zombies, sogenannten Freakern, verseuchte Open World, mit dessen eiskaltem Hauptdarsteller sich Kollege Alex damals nicht so ganz identifizieren konnte - an diesem Protagonisten wird wohl auch das verbesserte Next-Gen-Erlebnis nichts ändern - rasante, hochauflösende Bilder könnt ihr mit dem PS5-Update aber schon einmal erwarten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading