Details zur Clover-Schließung

DMC-Director ist gegangen

Dass Capcom die Clover-Studios im März 2007 endgültig dicht macht, erwähnten wir ja bereits hier. Gamespot berichtet nun, dass Devil May Cry-Director Hideki Kamiya und Atsushi Inaba, Produzent von Steel Battallion und Viewtiful Joe, das Unternehmen bereits vor Monaten verließen. Kein Grund zur Panik! Ein Sprecher von Capcom UK hat unseren Kollegen von GamesIndustry.biz verraten, dass beide Herren immer noch für Capcom tätig sind, allerdings nur auf Vertragsbasis. Quasi wie der Resident Evil-Erfinder Shinji Mikami. Außerdem stünden die europäischen Release-Termine von Okami und God Hand nach wie vor. Im Februar 2007 ist es soweit.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Ahmet Iscitürk

Ahmet Iscitürk

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading