Demon's Souls: Das Remake hat eine geheimnisvolle, neue Tür

Und alle rätseln, wie man sie öffnet.

  • Im Remake zu Demon's Souls gibt es eine neue, geheimnisvolle Tür
  • Bisher hat offenbar keiner herausgefunden, wie man sie öffnen kann
  • Es gibt verschiedene Theorien, welche Fortschritte oder Items nötig sind

Das Remake des düsteren RPG-Klassikers Demon's Souls ist seit Kurzem exklusiv für die PS5 auf dem Markt - wobei man hierzulande noch auf den Launch der neuen Konsole wartet, um die Neuauflage genießen zu können. Laut Martin, der das Spiel bereits testen durfte, fühlt sich daran vieles atmosphärisch genauso an wie damals, nur noch besser, wie ihr selbst im Demon's Souls Remake Test nachlesen könnt.

Dennoch birgt die Neuauflage offenbar ein Geheimnis, das im ursprünglichen Spiel so definitiv noch nicht vorhanden war: eine mysteriöse, neue Tür.

Does anyone know how to open this door in 1-3? from r/demonssouls

Die fragliche Tür, die in der ursprünglichen 2009er-Version von Demon's Souls auf PlayStation 3 völlig fehlte, ist in Welt 1-3 über den Tower Knight Archstone zu finden und liegt in einer schattigen Ecke des Boletarian Palace. Oder besser gesagt, nur um dem ganzen Mysterium noch die Krone aufzusetzen, liegt die Tür an einem Treppenabsatz, hinter einer magischen, von einem Müllberg verborgenen Illusions-Mauer am anderen Ende eines ansonsten unscheinbaren Palastkorridors - man muss diese also überhaupt erst einmal finden, es ist also sehr unwahrscheinlich, dass es sich um unwichtige Staffage handelt - auffällig unauffällig, oder?

DemonsSouls_T__r
Der Blick hinter die Tür, (Quelle: Reddit)

Im Netz gibt es jedenfalls bisher keine Hinweise von jemandem, dem es gelungen ist, die Tür zu öffnen. Auf Reddit rätseln viele allerdings bereits gemeinsam, wie man denn hineinkommen könnte. Einem User namens "Cosmic-Vagabond" gelang es zumindest schon einmal, mit dem neuen Fotomodus des PS5-Remasters hinter die Tür zu blicken und dabei einen düsteren Balkon und, was deutlich interessanter ist, einen geheimnisvollen, leuchtenden Gegenstand auf einem Sockel zu entdecken.

Einige schlugen bereits vor, dass eine besondere Kombination von Kleidungsstücken, der Erwerb einer bestimmten PlayStation-Trophäe oder anderer Spielfortschritt innerhalb der Welt nötig sein könnte, um den Eingang zu betreten.

Ein anderer Ansatz von Redditor "You_Nwah" bezieht sich auf ein neues Goldmünzen-Item, das im Remake vom "Fat Official" fallengelassen wird, der sich als Gegner ebenfalls in derselben Gegend wie die Tür aufhält.

Das ist besonders bemerkenswert, da Bluepoints vorheriges Remake, Shadow of the Colossus, ebenfalls ein neues Geheimnis beinhaltete. Darin war der Zugang zum Schwert von Dormin hinter einer verborgenen Tür unter dem Starttempel versteckt. Diesen Weg konnte man aber erst passieren, wenn man 79 sogenannte "Enlightenments" erworben hatte - ein neues Sammlerstück im Remake. Da könnte es doch eine Parallele zur Neuauflage von Demon's Souls geben? Ob diese Ähnlichkeit auch dabei helfen wird, die Tür zu öffnen, wird sich zeigen. Bis dahin kann das geheimnisvolle Rätselraten noch ein wenig weiter gehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (13)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (13)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading