Demon's Souls Remake: 12 Minuten neues Gameplay-Material im Video

Verschiedene Orte, Gegner und Bosskämpfe.

  • Neues Video zeigt 12 Minuten aus dem Remake von Demon's Souls auf der PS5
  • Die Neuauflage basiert auf dem ursprünglichen Spiel, fügt aber neue Elemente hinzu
  • Das Video gibt Einblickle in verschiedene Orte und Bosskämpfe

Langsam, aber sicher gibt es immer mehr Eindrücke aus dem kommenden Remake des RPG-Klassikers: Sony hat nun ein weiteres offizielles Video mit 12 Minuten Playstation-5-Gameplay aus der Neuauflage von Demon's Souls veröffentlicht.

Gavin Moore, Creative Director von SIE Worldwide Studios, führt als Erzähler durch das neue Material und gibt uns einen genaueren Einblick in das Remake, das einen PS5-exklusiven Launch-Titel darstellt und demnach am 12. November 2020 erscheinen wird.

Das bockschwere, düstere Rollenspiel Demon's Souls wurde 2009 auf der PlayStation 3 veröffentlicht und gilt weithin als Meisterwerk. Das Remake basiert zwar auf dem ursprünglichen Spiel, fügt aber moderne Mechaniken hinzu, wie zum Beispiel eine überarbeitete Charaktererstellung, die wir euch auch bereits gezeigt haben, neue Animationen und verbesserte grafische Effekte. In unserem Video haben wir euch einen Teil des bisher veröffentlichten Gameplays zusammengefasst.

Im Video erhält man Einblicke in den Nexus, das Dämonenseelen-Hubgebiet, die Tore von Boletaria, den Flamelurker-Endkampf, das Gebiet des Turms von Latria, den Schrein der Stürme, das Tal der Verunreinigung und einen ersten Blick auf den Bossfight mit dem Dirty Colossus. Außerdem sieht man darin neue Animationen für alle Waffentypen und Feinde.

Im vorherigen Gameplay-Trailer, das ihr auf unserem YouTube-Kanal ansehen könnt, konnte man bereits fünf Minuten lang in die aufpolierte Version des Gebiets Stonefang hineinschnuppern. Dabei handelt es sich um eines von fünf verschiedenen Reichen im Spiel, das in düsteren Schächten unter der Erde liegt.

Neben der überarbeiteten Grafik des Spiels wurde zudem der Soundtrack von Demon's Souls neu arrangiert und aufgenommen. Ein Video mit einem Blick hinter die Kulissen gibt bereits einige Eindrücke der atmosphärischen Musik, die nicht nur digital, sondern ab Dezember 2020 auch separat auf CD und Vinyl erhältlich sein soll.

Während sich viele vielleicht gewünscht hätten, das Remake auch auf anderen Plattformen zu erleben, ist das laut Sony erst einmal nicht in Planung - Demon's Souls kommt vorerst nur auf die PS5 und kann zum Beispiel im PlayStation Store als Standard Edition (79,99 Euro) und Digital Deluxe Edition (99,99 Euro) sowie als Handelsversion bei bei Amazon.de vorbestellt werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading