Der Fatesworn-DLC für Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning erscheint am 14. Dezember

In Kürze erscheint der brandneue Fatesworn-DLC für Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning.

Der neue Fatesworn-DLC für THQ Nordics Fantasy-Rollenspiel Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning hat einen Release-Termin bekommen.

Viel Geduld braucht ihr dafür nicht mehr, denn Fatesworn erscheint bereits am 14. Dezember 2021 für die Plattformen, auf denen das Spiel erhältlich ist.

Neue Probleme für Amalur

Nachdem in Amalur Frieden eingekehrt war, gab es dennoch Gerüchte über eine neue Bedrohung im fernen Westen des Landes. Dort ist in den eisigen Bergen von Mithros Telogrus erwacht, der Gott des Chaos. Und dass der nichts Gutes im Schilde führt, sollte nicht überraschen.

Fatesworn bietet euch eine brandneue Story-Kampagne, die ich wiederum in ein neues Gebiet voller Quests und Aufträge führt.

Außerdem gibt's in ganz Amalur neue Chaos-Dungeons und natürlich neue Waffen und Rüstungen, mit denen ihr die neuen Feinde in Stücke haut. Die Levelobergrenze hebt man auf Stufe 50 an und von Komponist Grant Kirkhope gibt es dazu einen neuen Soundtrack.

Kaufen könnt ihr den DLC zum Preis von 19,99 Euro. Es gibt auch eine Fate Edition von Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning, die neben dem Basisspiel den DLC enthält. Deren Preis beträgt 54,99 Euro.

THQ Nordic zufolge ist die neue Hauptquest mindestens sechs Stunden lang, die neue Chaos-Spielmechanik hat indes Eifnluss auf Waffen, Feinde, Risse und Portale. Auch neue Crafting-Materialien gibt es, neue Accessoires und eine Lotterie, bei der ihr euer Glück versuchen könnt, um seltene Sets zu vervollständigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading