Der Pagan-Min-DLC für Far Cry 6 erscheint am 11. Januar

In der kommenden Woche veröffentlicht Ubisoft den Pagan-Min-DLC für Far Cry 6.

Der nächste DLC für Ubisofts Open-World-Shooter Far Cry 6 steht in den Startlöchern.

Pagan: Kontrolle heißt er und er erscheint am 11. Januar 2022 für Xbox Series X/S, PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4, Google Stadia und PC.

Die Rückkehr von Pagan Min

Im neuen DLC spielt ihr Pagan Min, den bekannten Antagonisten aus Far Cry 4. Laut Ubisoft erwartet euch hier ein von Rogue-lites inspiriertes Erlebnis, das euch Tief in die gestörte Psyche des Schurken führt.

Dabei möchte man "intensive Action und Erzählung" vermischen und euch die Möglichkeit geben, einen näheren Blick auf seine Psyche zu werfen und mehr über seine Vergangenheit zu erfahren.

Far_Cry_6_Pagan_Min_DLC
Pagan Min ist zurück in Far Cry 6.

Ebenso kämpft ihr gegen bekannte Gesichter und seid darum bemüht, "seinem Teufelskreis von Schuld und Reue zu entkommen".

Pagan: Kontrolle ist Teil des Season Pass und einer von drei DLCs, die sich mit früheren Antagonisten aus der Far-Cry-Reihe beschäftigen.

Im November 2021 erschien der DLC Vaas: Wahnsinn, später in diesem Jahr taucht ihr in Joseph: Kollaps in die Gedankenwelt des Schurken aus Far Cry 5 ein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading