Details zu Dark Void

Capcoms SciFi-Abenteuer

Capcom hat weitere Details zu seinem neuen Actionspiel Dark Void verraten, das nächstes Jahr im Winter vermutlich für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht wird.

Für die Entwicklung des Spiels ist das neue Team Airtight Games verantwortlich, deren Mitarbeiter teilweise an Crimson Skies: High Road to Revenge mitgewirkt haben. Dementsprechend werdet Ihr auch in Dark Void durch die Luft fliegen, bewegt Euch aber ebenso auf dem Boden.

Die Hauptfigur verfügt dabei über ein Jetpack und kann in den Levels dadurch verschiedene Hindernisse überwinden oder bestimmte Stellen erreichen.

Die Story von Dark Void dreht sich um ein sehr altes und schleierhaftes Wesen, das vor Ewigkeiten zur Erde reiste und eine Spezies namens "Die Wächter" erschuf, damit diese ein Auge auf die Menschheit werfen.

Über tausende von Jahren betrachteten die Menschen diese als Götter, bevor jedoch einige Bewohner des Planeten übernatürliche Kräfte entwickelten und die Beobachter in ein Paralleluniversum verbannten, damit die Menschheit sich ungehemmt entwickeln kann. Seit diesen Ereignissen verblieben die Wächter dort. Zumindest bis jetzt...

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading