Details zu Metal Gear Online und Portable Ops Plus

Erste Bilder veröffentlicht

Im Rahmen der Metal Gear 20th Anniversary Party wurden auch heiße Informationen zu den beiden neuen Spielen Metal Gear Online und Metal Gear Solid: Portable Ops Plus verraten.

In Metal Gear Online kommt demnach die Grafik-Engine aus Metal Gear Solid 4 zum Einsatz. Mit Hilfe des so genannten "SOP Systems" will man nebenbei außerdem noch "eine bahnbrechende Richtung sowohl für die gesamte Serie als auch für Online Multiplayer Gaming markieren." Dank SOP können sich Spieler unterinander über Nanomaschinen vernetzen, eine Matrix aufbauen und somit Informationen über Positionen von Teamkameraden und Feinden sowie wichtige Details zu den Kampfbedingungen erfahren.

Eure Kampf-Strategien sollt Ihr außerdem mit zahlreichen Optionen verändern beziehungsweise erweitern können. Zur Verfügung stehen Euch dafür unter anderem diverse Charaktere und großflächige Schauplätze aus Metal Gear Solid 4. Ein geschlossener Betatest wird ab August durchgeführt, leider nur mit 3.000 Japanern. Die vier ersten Screenshots zu Metal Gear Online findet Ihr bei uns in der Galerie.

Metal Gear Solid: Portable Ops Plus für die PSP soll den Vorgänger um neue Schauplätze, Charaktere (beispielsweise Raiden und Old Snake) sowie Spielmodi erweitern. Die neue Singleplayer-Variante "Infinity Mission" ermöglicht Euch indes die grenzenlose Zusammenstellung von Inhalten, kombiniert mit einem neuen Rekrutierungs-System. Die Veröffentlichung von Metal Gear Solid: Portable Ops Plus ist für das nächste Jahr geplant.

Abgesehen von diesen beiden Titeln dürfen sich Japaner außerdem noch auf Metal Gear Solid Mobile für Handys und das PSP-Spiel Metal Gear Solid 2: Digital Graphic Novel (Arbeitstitel) freuen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading