Diablo 2: Resurrected bekommt gleich zwei Alpha-Tests

Zweimal in die Hölle.

  • Zu Diablo 2: Resurrected sind zwei Alpha-Tests geplant
  • Termine für diese stehen derzeit noch nicht fest
  • Sie konzentrieren sich auf verschiedene Bereiche

Nicht einer, sondern zwei Alpha-Tests sind zu Diablo 2: Resurrected geplant.

Blizzard hatte die Neuauflage des zweiten Teils vor kurzem auf seiner Blizzcon-Veranstaltung angekündigt.

Im Gespräch mit PCGamesN bestätigte Lead Producer Chris Lena nun, dass das Team zwei Alpha-Tests für das Spiel plant.

Der erste Alpha-Test rückt dabei den Singleplayer-Part in den Fokus, der zweite den Multiplayer-Part.

"Wir werden mit einer technischen Alpha für den Singleplayer beginnen und danach eine zweite technische Alpha haben, die eine Art Multiplayer- und Stresstest ist", sagt Lena.

Wie der Name schon sagt, geht es primär natürlich um die technischen Aspekte des Spiels, ebenso wichtig dürfte dem Entwicklerteam die allgemeine Meinung der Spieler und Spielerinnen zu Diablo 2: Resurrected sein, im Hinblick auf die Balance und andere Aspekte.

Denken wir an WarCraft 3: Reforged zurück, hat Blizzard bei seinen Fans auch einiges gutzumachen.

Weder für den ersten noch für den zweiten Alpha-Test gibt es bisher einen Termin, ebenso wenig für das Spiel. Da es aber noch 2021 erscheinen soll, wird es bis zum ersten Test hoffentlich nicht mehr lange dauern.

Anmeldungen dafür sind über die offizielle Webseite zu Diablo 2: Resurrected möglich. Einfach anmelden und hoffen, dass ihr Glück habt.

Es ist davon auszugehen, dass die Alphas nur auf dem PC stattfinden. Darüber hinaus erscheint Diablo 2: Resurrected auch auf PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S sowie Nintendo Switch.

Darüber hinaus hatte Blizzard zuletzt betont, dass das Unternehmen nicht vorhat, das Original durch die Neuauflage zu ersetzen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading