Die 10 besten Kartenspiele, die euer strategisches Geschick testen

Karten auf den Tisch!

Seit vielen Jahrhunderten spielen die Menschen mit Karten und haben sich die wildesten Spielkonzepte mit den Pappkärtchen überlegt. Es ist also wenig verwunderlich, dass es auch digital mit den Spiel- und Sammelkarten weitergeht. Einige Vertreter dieser Liste sind sogar so groß, dass sie eine eigene E-Sport-Liga haben. Aber auch ohne menschliche Gegner oder das Erklimmen von Ranglisten lassen sich Decks bauen und Karten herumschieben. Solange ihr ein wenig Bock auf Strategie und Zufall habt, gibt es in dieser Aufzählung der besten Kartenspiele für den PC sicher eine ansprechende Abendbeschäftigung.

Hearthstone (2014 - PC, Mobile)

Fangen wir mal mit dem Offensichtlichen an. Hearthstone ist ein echter Sammelkarten-Klassiker mit einem schönen Design. Wer sich bereits im Universum von World of WarCraft auskennt, findet in Blizzards TCG viele Figuren wieder, die er in sein Deck schieben und mit auf das schicke Spielfeld bringen kann. Das rundenbasierte Gameplay mit unterschiedlichen Manakosten für die Karten ist leicht verständlich, es gibt verschiedene PvP- und PvE-Modi, E-Sport und eine riesige Community. Vielfältige Decks mit teils irrwitzigen Kombos stehen euch zur Verfügung und regelmäßige Updates bringen etwas Schwung ins Spiel. Der einzige Haken: Um als Free-to-play-Spieler eine ansehnliche Kartensammlung anzuhäufen, müsst ihr ordentlich rein-grinden.

hearthstone
Hearthstone

Interesse? Für PC gibt es Hearthstone bei Blizzard

Magic The Gathering: Arena (2018 - PC, Mobile)

Wer sich in der Kindheit von Yu-Gi-Oh! abgewandt und sich auf die Seite von Magic: The Gathering geschlagen hat, findet mit diesem Spiel eine Möglichkeit, das TCG online zu zocken. Dort müsst ihr wenigstens nicht mehrere hundert Euro für eine seltene Karte ausgeben. Meine Mutter hätte eine solche sicher nur als bemalte Pappkarte bezeichnet und gar nicht verstanden, dass man sein Geld in diesen "Müll" tatsächlich anlegen kann. Das hübsche Design und das ausgefeilte Spielprinzip dürfte aber nicht nur Veteranen ansprechen, sondern auch andere Kartenspielliebhaber, die sich mehr Komplexität und Tiefgang wünschen.

magic
Magic The Gathering: Arena

Interesse? Für PC gibt es Magic The Gathering: Arena bei Wizards

Legends of Runeterra (2020 - PC, Mobile)

Und weiter geht's mit Riot Games' Interpretation eines gelungenen Kartenspiels. Mit Legends of Runeterra hat das Studio sein eigenes großes Franchise (League of Legends) auf Kartenformat gebracht. Im Gegensatz zu Hearthstone werdet ihr hier quasi mit Geschenken überhäuft. Hinter diesem kompetitiven Spiel steckt ein komplexeres Konzept, bei dem ihr auf die Monster und Zauber eures Gegners noch im selben Zug reagieren könnt. Das Design ist modern und besitzt coole Animationen, die auch wunderbar auf dem Smartphone funktionieren. Von ernsten Ranglistenspielen bis hin zu Fun-Modes ist für jeden Geschmack etwas dabei. Legends of Runeterra erfindet das Rad nicht neu, aber macht vieles besser als seine Vorgänger.

runeterra
Legends of Runeterra

Interesse? Für PC gibt es Legends of Runeterra bei Riot Games

Gwent: The Witcher Card Game (2016 - PC, PlayStation, Xbox)

Statt kurz in den Tavernen von Witcher 3: Wild Hunt eine Runde Karten zu spielen, habt ihr nun ein vollwertiges Game in dem ihr mehrere Stunden verbringen könnt, ohne komisch von den Besuchern angesehen zu werden, weil ihr ja eigentlich Ciri und überhaupt die ganze Welt retten sollt. Gwent: The Witcher Card Game geht noch einmal mehr in die Tiefe als das Minispiel in Geralts Abenteuer und bietet eine breitere Auswahl an Zaubersprüchen, Einheiten und Fähigkeiten. Dabei deckt es mit seinem Prinzip der Best-of-Three-Runden private Matches, Ranglistenspiele und Gelegenheitsründchen ab. Musik und Design sind natürlich an das Witcher-Universum angepasst und lassen euch in die beliebte Fantasy-Welt abtauchen.

gwent
Gwent: The Witcher Card Game

Interesse? Für PC gibt es Gwent: The Witcher Card Game auf Steam

Thronebreaker: The Witcher Tales (2018 - PC, Konsolen, Mobile)

Noch ein Kartenspiel zu The Witcher 3 - nur, dass dieses im Gegensatz zu "Gwent" ein Single-Player ist. Diesmal müsst ihr als Königin Meve ein Königreich mithilfe eurer Karten kontrollieren. Das ist eine ganz schön knifflige Aufgabe, denn die Launen des Volkes wollen stets befriedigt werden. Wenn ihr eure Karten strategisch klug ausspielt, könnt ihr eure Untertanen glücklich machen und gleichzeitig die Armee der Nilfgaardianer zurückdrängen. Auch die Storys aus dem Witcher-Universum kommen hierbei nicht zu kurz und bedienen sowohl Witcher-Veteranen als auch die paar serienfremden Spieler, die sich in dieses fantastische Abenteuer verirren.

thronebreaker
Thronebreaker: The Witcher Tales

Interesse? Für PC gibt es Thronebreaker: The Witcher Tales auf Steam

Wingspan (Flügelschlag) (2020 - PC)

In Wingspan setzt ihr Vögel in kleine Habitate aus. Dafür zieht ihr Vogelkarten mit unterschiedlichen Fähigkeiten von einem Stapel, der allen Spielern der Runde zugänglich ist. Anders als bei den meisten Titeln aus dieser Bestenliste könnt ihr Wingspan auch gegen mehrere Gegner gleichzeitig spielen, da es ein Gesellschaftsspiel ist. Um zu gewinnen, müsst ihr dafür sorgen, dass eure Piepmätze die meisten Punkte generieren. Da funktioniert mit den Fähigkeiten der Vögel und durch bestimmte Ziele, die vor dem Spiel und innerhalb der einzelnen Runden festgelegt werden. Insgesamt ist das Spiel eher gemütlich und beruhigend. Ein dicker Pluspunkt geht an den liebevollen Stil des Spiels und an das viele Vogelwissen, das euch das Game vermittelt. Spielt ihr zum Beispiel einen Vogel aus, zwitschert dieser mit seinem ganz speziellen Gesang los.

wingspan
Wingspan (Flügelschlag)

Interesse? Für PC gibt es Wingspan auf Steam

Loop Hero (2021 - PC)

In Loop Hero gehen Deckbuilding und Roguelike Hand in Hand. Um die Welt vor der unheilbringenden Zeitschleife des Lichs zu bewahren, müsst ihr ein wachsendes Deck an mystischen Karten nutzen. Das Herz der Karten kann euch dabei helfen, die Hindernisse auf den zufällig generierten Pfaden zu überwinden. Das taktische Spiel kommt auch mit ein paar typischen RPG-Elementen daher. Ihr könnt euch am Anfang des Spiels für eine Klasse entscheiden und werdet im Laufe des Abenteuers immer stärker. Das ist aber auch die einzige Konstante, auf die ihr euch verlassen könnt, denn im Laufe der unzähligen unterschiedlichen Durchläufe - und die werdet ihr haben - schaltet ihr immer mehr Klassen, Boni und sonstige Hilfsmittel frei. So kämpft ihr euch immer weiter an Wächtern vorbei, bis ihr es schafft, aus der Schleife auszubrechen und zu einem echten Loop Hero zu werden.

loop_hero
Loop Hero

Interesse? Für PC gibt es Loop Hero auf Steam

Slay the Spire (2017 - PC, Konsolen, Mobile)

Dieser Single-Player gibt vereint ebenfalls Deckbau und Roguelike in einem Titel - Kartenspiele sind mit ihrem natürlichen Zufallsprinzip auch wirklich für eine solche Kombi geschaffen. Mit einer Auswahl an mehreren Hundert Karten kämpft ihr euch mit einem der vier Charaktere einen Turm bis zur Spitze hinauf. Nach jedem Tod ist der Weg in die Höhe ein anderer - auch Hindernisse und Gegner machen einen Schichtwechsel. Die neuen Herausforderungen erfordern euer Anpassungsvermögen jedes Mal aufs Neue. Das Spiel lädt zum Experimentieren mit Karten-Kombos ein und präsentiert sich dabei in einem modernen Design, das düster und niedlich gut unter einen Deckel bekommt.

slay_the_spire
Slay the Spire

Interesse? Für PC gibt es Slay the Spire auf Steam

Monster Train (2020 - PC, Xbox)

Und wieder ein Roguelike mit Karten. Was ist nun an diesem so besonders? Naja, ihr könnt Dämonen spielen und das ist immer cool. Über eine Auswahl stehen euch fünf Dämonenclans zur Verfügung von denen jede ein eigenes Thema und einen individuellen Spielstil besitzt. Mit eurem erstellten Deck müsst ihr eine wichtige Aufgabe ausführen, denn der Hölle ist das Feuer ausgegangen und ihr müsst das lodernde Licht der Verdammnis wieder in die Tiefen der Unterwelt bringen. Statt gegen Monster kämpft ihr auf eurem Weg gegen diese viel zu netten Himmelswesen, die eh keinen Spaß verstehen und euch wortwörtlich das Licht auspusten wollen.

monster_train
Monster Train

Interesse? Für PC gibt es Monster Train auf Steam

Faeria (2016 - PC, Konsolen, Mobile)

In Faeria müsst ihr nicht nur euer Deck bauen, sondern gleich das ganze Spielfeld. Strategie wird in diesem Kartenspiel also noch größer geschrieben als bei vielen anderen Genre-Vertretern. Auch ein komplexes Deckbuilding-System, Solo- und Koop-Modus und Gameplay-Mechaniken, die über das bloße Ausspielen von Karten hinausgehen, machen diesen Titel zu einem der besten Card-Games. Das Fehlen von klassischen Spielzügen macht Faeria ebenfalls zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Spielkarten-Liebhaber - eine super Abwechslung für alle, die mal etwas Neues ausprobieren wollen. Optisch ist der Titel ein wahrer Hingucker und was besonders hervorzuheben ist: ihr müsst nicht grinden, um an die wundervoll designten Karten zu kommen. Abseits einiger DLC gibt es keine Mikrotransaktionen. Das hört man auch nicht alle Tage!

faeria
Faeria

Interesse? Für PC gibt es Faeria auf Steam

Sind Gesellschaftsspiele euer Ding? Dann schaut euch doch gleich auch die besten Online-Brettspiele an, die ihr gemeinsam mit euren Freunden zocken könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading