Die 12 besten U-Boot Spiele

Abtauchen.

Flight Simulator? Pah, die Lüfte sind doch langweilig im Vergleich zur rätselhaften Unterwasserwelt, von der wir vermutlich weniger wissen als vom Mond. Gerade mal fünf Prozent der Tiefsee sind bisher erforscht - das schreit doch nach Entdeckungstouren weit unter dem Meeresspiegel. Und womit gelangen wir immer weiter in die wässrige Unterwelt? Genau, mit einem U-Boot! Wusstet ihr, dass die Deutschen 1850 das weltweit erste U-Boot zu Wasser ließen? Jedenfalls ermöglichen uns diese übergroßen Metalldosen eine völlig neue Welt zu erschließen. Daher widmen wir diese Liste den besten Spielen mit U-Booten.

Cold Waters (2017 - PC)

Wenn der kalte Krieg langsam heiß wird, werdet ihr als Kommandant eines U-Bootes losgeschickt, um die gegenseitige Zerstörung zweier Weltmächte zu verhindern. Inspiriert vom Klassiker "Red Storm Rising" aus dem Jahr 1988 versucht ihr einen dritten Weltkrieg zu verhindern. Wie soll das ein einzelner U-Boot-Kommandant schaffen, fragt ihr euch. Ihr bewacht Küstenlinien, bekämpft feindliche Kriegsschiffe und sorgt dafür, dass Spezialeinheiten in das feindliche Gebiet eindringen können. Dabei begebt ihr euch häufig in Gefahr, denn auch ihr werdet von euren Feinden beobachtet und gelegentlich angegriffen. Die Echtzeit-Kämpfe und die Kampagne sind besonders realistisch aufgezogen und die moderne Technik der 40 Schiffe bieten ein möglichst authentisches Erlebnis. Torpedos, Marschflugkörpern und neueste Sonartechnik stehen euch unter anderem zur Verfügung.

cold_waters
Cold Waters

Interesse? Für PC gibt es Cold Waters auf Steam

Silent Hunter 3 (2005 - PC)

Ubisoft hat mit Silent Hunter 3 im Jahr 2005 eines der besten U-Boot-Spiele veröffentlicht, die der Markt aktuell zu bieten hat. Wie in so vielen anderen Games, bei denen die "Stillen Jäger" zu Wasser die Hauptrolle spielen, schlüpft ihr auch hier in die Rolle eines U-Boot-Kommandanten inmitten des zweiten Weltkrieges. Was ist also an Silent Hunter 3 so besonders? Es ist vor allem die historische und technische Genauigkeit der verschiedenen U-Boot-Typen aus der jeweiligen Zeit (von kleinen Blechbüchsen bis hin zu robusten Kampfschiffen) und die vielen Optionen, um euer Unterwasser-Erlebnis noch individueller zu gestalten. So könnt ihr zum Beispiel von einer eher strategischen Perspektive in die First-Person wechseln, um das Geschehen an Bord hautnah mitzuerleben und die Steuerung an eure Bedürfnisse anpassen.

silent_hunter_3
Silent Hunter 3

Interesse? Für PC gibt es Silent Hunter 3 auf Steam

World of Warships (2015 - PC, PlayStation, Xbox)

Epische Multiplayer-Seeschlachten gefällig? Dann könnte der kostenlose Titel World of Warships etwas für euch sein. Neben großen Schlachtschiffen findet ihr auch fünf U-Boote mit eigenen Kampfmechaniken und Upgrades, mit denen ihr eure Gegner aus den tiefen Gewässern heraus attackieren könnt. Klar, dort gibt es nicht NUR U-Boote, aber wer sich besonders gut mit den Assassinen der Wasserschlacht auskennt, kann die Tieftaucher diesem Free-to-Play sicher zu seinem Vorteil nutzen.

wow
World of Warships

Interesse? Für PC gibt es World of Warships auf Steam

Sunless Sea (2015 - PC, Konsolen)

Sunless Sea zeigt euch wie gruselig es sein kann auf unbekannten Gewässern zu fahren - die sich zu allem Überfluss auch noch in einer unterirdischen Höhle befinden, wo Licht ein echter Luxus ist. In dieser seltsamen Untererde-Unterwasserwelt erkundet ihr als ein viktorianischer Kapitän eines Quasi-Unterwasser-Bootes diesen unheimlichen Ort in der Top-Down-Perspektive. Je weiter ihr kommt, desto gruseliger wird die Spritztour ins Ungewisse. Nach eurem Tod - keine Sorge der ist hier keine Seltenheit - könnt ihr erneut auf See stechen und mit eurem Wissen und besserer Ausrüstung vielleicht ein wenig weiterkommen. Abgesehen von einer düsteren Atmosphäre und einer Crew, die dem Wahnsinn verfällt, erwartet euch einige spannende Geschichten, die nur darauf warten erzählt zu werden.

sunless_sea
Sunless Seay

Interesse? Für PC gibt es Sunless Sea auf Steam

Subwar 2050 (1993 - PC)

Hier haben wir das älteste Spiel auf dieser Liste. Dieser U-Boot-Opa stammt aus dem Jahr 1993. Als eines der ersten Spiele überhaupt nutzte Subwar 2050 Wärmeschichten im Wasser, um durch sie ein authentischeres Erlebnis bei der Steuerung eines Unterwasserbootes hervorzurufen. Mit dieser neuen Technologie und vier U-Boot-Typen kämpft ihr als bezahlte Söldner eines Großkonzerns in einem Krieg, der im namensgebenden Jahr 2050 ausbricht. Dabei führt euch die Kampagne an unterschiedliche Schauplätze vom Bermuda-Dreieck bis ins Südchinesische Meer.

subwar_2050
Subwar 2050

Interesse? Für PC gibt es Subwar 2050 auf Steam

UBOAT (2019 - PC)

Bei dieser Simulation geht es um Leben und Tod. Im zweiten Weltkrieg führt ihr die Besatzung eines deutschen U-Bootes. Ihr müsst dabei nicht nur die Steuerung des Bootes übernehmen und für genügend Nahrung sorgen, sondern auch um die körperliche und geistige Gesundheit eurer Crew. Oder wollt ihr, dass müde oder demotivierte Mitarbeiter euer geliebtes Mutterschiff in ein Grad verwandeln? Ressourcen wie Strom und Sauerstoff müssen klug eingesetzt werden, die Männer mit Musik und Spielen bei Laune gehalten und die Besatzung lebendig durch den Krieg geführt werden. Traut ihr euch diese Aufgabe zu?

uboat
UBOAT

Interesse? Für PC gibt es UBOAT auf Steam

IronWolf VR (2017 - PC)

Mehr Immersion geht nicht. Mit IronWolf VR erhaltet ihr geballte U-Boot-Action im virtuellen Raum. Allein oder im Online-Koop könnt ihr feindlichen Schiffen Torpedos in den Rumpf jagen, Flugzeuge mit unterschiedlichen Waffen abschießen und die realistischen Hebel, Schalter und Räder per Bewegungssteuerung bedienen, um auf See zu bestehen. Haptik und dreidimensionale Audio geben detailliertes Feedback und sorgen so dafür, dass ihr so richtig in die Unterwasserwelt abtauchen könnt. Verschiedene Fortbewegungsoptionen ermöglichen eine optimale Anpassung an euer Hardware-Setup.

ironwolf_vr
IronWolf VR

Interesse? Für PC gibt es IronWolf VR auf Steam

Song of the Deep (2016 - PC, PlayStation, Xbox)

Song of the Deep beinhaltet ausnahmsweise kein Kriegs-Szenario. In diesem Abenteuer im Metroidvania-Stil begleitet ihr ein kleines Mädchen in ihrem selbstgebauten U-Boot, das ihren Vater sucht, der beim Angeln spurlos verschwunden ist. Eine Vision verrät euch, dass er irgendwo tief im Ozean festsitzt. Um ihn zu finden, müsst ihr die große Unterwasserwelt erkunden. Kämpfe spielen in Insomniacs Titel nur eine Nebenrolle, viel mehr geht es darum zu entdecken und Unterwasser-Rätsel lösen, um voranzukommen.

song_of_the_deep
Song of the Deep

Interesse? Für PC gibt es Song of the Deep auf Steam

Barotrauma (2019 - PC)

U-Boote und Aliens? Für Barotrauma scheint die Zusammenführung dieser beiden weit entfernten Begriffe zu funktionieren. Der Titel macht so ziemlich alles anders, wie die anderen Games hier auf dieser Liste. In einer 2D-Welt in den tiefen Ozeanen des Jupitermonds - die Erde ist nicht mehr bewohnbar - versucht ihr in dieser Koop-Survival-Horror-Simulation gegen außerirdische Seemonster zu bestehen. Wie ernst jeder Spieler die Situation nimmt, bleibt ihm selbst überlassen. Statt euer Überleben auf dem Jupiter zu sichern, könnt ihr auch herausfinden auf welchen verrückten Arten ihr auf diesem Abenteuer sterben könnt. Oder ihr hintergeht eure Freunde nach Among-Us-Manier. Die Möglichkeiten scheinen endlos.

barotrauma
Barotrauma

Interesse? Für PC gibt es Barotrauma auf Steam

Wolfpack (2019 - PC)

Ihr sucht einen U-Boot-Simulator, bei dem jede Sekunde an Bord miterlebt und nicht wie ein Gott von oben seine kleinen Untertanen steuert? Super, dann könnte Wolfpack das perfekte Game für euch sein. Ein weiterer Pluspunkt: ihr könnt die U-Boot-Action im Koop mit bis zu vier anderen Spielern erleben und unterschiedliche Rollen Untersee einnehmen. Dadurch, dass Übersichten und Management-Systeme fehlen, müsst ihr euch wirklich gut auskennen, um eure Fahrt erfolgreich zu meistern. Für Anfänger ist der Titel eher weniger geeignet.

wolfpack
Wolfpack

Interesse? Für PC gibt es Wolfpack auf Steam

Subnautica (2014 - PC, Konsolen)

Ein Survival-Meisterwerk. Anders kann man es kaum sagen. In Subnautica wacht ihr als schiffsbrüchige Weltraumforscher in einem Sci-Fi-U-Boot aus dem 22. Jahrhundert auf - irgendwo mitten im Meer auf einem fremden Planeten. Euer Ziel ist es wieder nach Hause auf die Erde zu gelangen. Dafür müsst ihr in erster Linie überleben. Baut ihr fleißig eure Ausrüstung weiter aus findet ihr vielleicht einen Weg zurück. Die Unterwasserwelt lädt mit seiner facettenreichen Flora und Fauna zum Entdecken ein. Besonders nachts, wenn einige Fische und Pflanzen in der endlosen Tiefsee leuchten, liegen die beiden Begriffe "unheimlich" und "wunderschön" so dicht beieinander wie noch nie zuvor. Dabei verliert das Spiel seine gut in die Umgebung eingefädelte Geschichte nicht aus den Augen und offenbart euch immer mehr über das Schicksal anderer Besatzungsmitglieder und der Grund für den Absturz eures Raumschiffes.

subnautica
Subnautica

Interesse? Für PC gibt es Subnautica auf Steam

We need to go deeper (2017 - PC)

Klingt ernst, muss es aber nicht sein. In "We need to go deeper" erkundet ihr zusammen mit bis zu drei weiteren Spielern die Tiefen des Ozeans. Euer Ziel ist es den Unterwassergraben "The Living Infinite" zu passieren. Dazu arbeitet ihr mit euren Freunden zusammen und kümmert euch um jedes noch so kleine Leck, das im U-Boot entsteht. In diesem Roguelike dürft ihr auch ein paar Schritte außerhalb des Bootes gehen, denn Höhlen könnt ihr zu Fuß besichtigen. Kleine Kämpfe und große Überraschungen erwarten euch in den insgesamt sechs Biomen. Allein könnt ihr diesen Titel allerdings nicht zocken.

we_need_to_go_deeper
We need to go deeper

Interesse? Für PC gibt es We need to go deeper auf Steam

Wenn ihr andere unbekannte Welten erforschen und entdecken und die ein oder andere Sclacht bestreiten wollt, dann schaut doch mal in die 12 besten Weltraumspiele rein!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading