Die Monkey Island 30th Anniversary Anthology könnt ihr jetzt vorbestellen

Von Limited Run Games zu einem nicht gerade kleinen Preis.

  • Die Monkey Island 30th Anniversary Anthology ist bei Limited Run Games erhältlich
  • Sie enthält alle fünf Spiele und jede Menge Extras
  • Der Preis liegt bei 174,99 Dollar

Die Monkey-Island-Fans unter euch können sich ab sofort eine besondere Sammlerausgabe der Reihe sichern.

Limited Run Games bietet seit heute die Monkey Island 30th Anniversary Anthology für den PC zum Vorbestellen an.

Es ist ein umfangreiches Sammlerpaket, das ursprünglich bereits Ende Oktober vorbestellbar sein sollte. Nach der Vorstellung gab es damals aber aus der Community viel Kritik am Inhalt, der nicht alle Teile angemessen repräsentierte.

Nachdem das Unternehmen den Inhalt überarbeitet hat, geht die Sonderausgabe nun ab heute in den Vorverkauf. Dabei handelt es sich um eine offene Vorbestellung, es gibt keine limitierte Zahl an Exemplaren. Vorbestellungen sind bis zum 1. Februar 2021 um 5:59 Uhr deutscher Zeit möglich.

In der Edition stecken alle Teile der Reihe für den PC, zusätzlich erhaltet ihr ein Echtheitszertifikat ("Certificate of Arrr!thenticity") mit Unterschrift von Ron Gilbert.

4
Eine vollgepackte Sammlerausgabe.

Und dazu noch eine Menge Extras: Eine "Disk 22"-Diskette, ein "E"-Ticket für den Big Whoop Amusement Park, einen "Ask me about Loom"-Button, eine Shadowbox, eine zirka 15cm große Resin-Statue von Guybrush Threepwood, Codescheiben, ein Pin-Set, einen Murray-Kerzenhalter aus Resin, ein über 160 Seiten umfassendes "Behind the Scenes"-Buch und fünf Miini-Poster.

Die Spiele selbst bekommt ihr zum einen auf vier DVDs, zum anderen ist auch ein USB-Stick enthalten, auf dem ihr alle fünf Spiele findet.

Allerdings hat das alles auch seinen Preis, mit 174,99 Dollar fällt die Sammlung nicht gerade günstig aus. Wenn es euch das aber wert sein sollte, könnt ihr die Edition direkt bei Limited Run Games vorbestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading