Die Super Nintendo World Japan eröffnet im Februar 2021 in Osaka

Gute Neuigkeiten für nächstes Jahr?

  • Die Super Nintendo World soll am 4. Februar 2021 eröffnen
  • Es wurden ein paar Bilder aus dem Park veröffentlicht, die Fahrgeschäfte zeigen
  • Japanische Journalisten durften bereits eine Tour machen

Die Eröffnung der Super Nintendo World in den Universal Studios in Japan ist mittlerweile lang ersehnt, denn sie ist schon eine Weile geplant, musste aber aufgrund von COVID-Sicherheitsmaßnahmen verschoben werden.

Die Eröffnung eines Freizeitparks inmitten einer weltweit grassierenden Pandemie war selbstverständlich zu gefährlich. Wie ein Twitter-Beitrag vonseiten der Universal Studios Japan nun ankündigt, eröffnet der Park wohl Anfang nächsten Jahres seine Tore in Osaka, am 4. Februar 2021 - im Hinblick auf das noch immer akute, weltweit um sich greifende Virus ist dieses Datum aber noch immer ambitioniert.

Ursprünglich war geplant, die Super Nintendo World parallel zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio zu eröffnen. Nachdem auch die Sportveranstaltung nicht wie geplant stattfinden konnte, musste natürlich auch die neue Attraktion der Universal Studios zur Sicherheit noch warten. Japans olympischer Minister erklärte allerdings kürzlich, dass die verschobenen Olympischen Spiele in Tokio 2021 "um jeden Preis" stattfinden müssten - es wird sich also zeigen, wie es sich bei der Super Nintendo World entwickelt. Ein Sportereignis mit wenig Zuschauern ist vermutlich schließlich noch immer sicherer als ein vollgestopfter Freizeitpark. Mal sehen, ob man den Park dann ab dem 4. Februar 2021 bestaunen kann.

Das neue Eröffnungsdatum der Attraktion rund um Nintendo wurde heute Morgen zusammen mit den ersten offiziellen Fotos veröffentlicht, auf denen man unter anderem die kunterbunten Fahrgeschäfte sehen kann, die sich an Mario Kart und Bowser's Castle orientieren.

Japanischen Medien durften bereits eine Tour durch das neue Gebiet machen und mit diesen Aufnahmen von Bloomberg erhaltet ihr auch schon vor Eröffnung ein paar kleine Einblicke:

Ein Super Mario Café in den Universal Studios gibt es allerdings bereits seit Oktober - mit netten Getränken und Gerichten, die optisch zu dem Videospiel-Klempner passen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading