Diese Sets empfiehlt Lego, um anderen eine Freude zu machen

Ob zum Valentinstag oder an jedem anderen Tag.

  • Lego liefert ein paar Geschenktipps
  • Das könnte unter anderem zum Valentinstag passen
  • Aber auch für andere Anlässe hält man sie für geeignet

Lego-Sets gibt es wie Sand am Meer, aber vielleicht sucht ihr ja welche, um anderen eine Freude zu machen, als kleine Aufmerksamkeit.

Und das nicht nur für den im Februar anstehenden Valentinstag, sondern im Grunde zu jeder Gelegenheit. Für den Fall hat Lego ein paar verschiedene Sets zusammengestellt, von denen das Unternehmen glaubt, dass sie exakt diesen Zweck erfüllen.

Neu sind zum Beispiel die Blumen- und Pflanzen-Sets der Lego-Creator-Expert-Reihe. Insgesamt vier verschiedene Sets sind hier verfügbar, zum Beispiel der Blumenstrauß oder der Bonsai-Baum für je 49,99 Euro sowie die Rosen für 12,99 Euro und die Tulpen für 9,99 Euro.

Lego_Sets_Geschenkideen
Blumen aus Lego-Steinen.

Wer gerne kreativ ist und einfach ohne Anleitung baut, für den wäre die Mittelgroße Bausteine-Box für 29,99 Euro eine Überlegung wert. Sie umfasst insgesamt 484 Teile in verschiedenen Farben und Formen, aus denen sich allerlei Dinge basteln lassen.

Für die Kleinen, die ihre Freundschaft zu anderen zeigen möchten, gibt es die Freundschaftsarmbänder für 6,99 Euro, die sich individuell anpassen und umgestalten lassen.

Star-Wars-Fans, die mit Freude die Serie The Mandalorian gucken, möchten sich vielleicht das Kind aka "Baby Yoda" nach Hause holen. Möglich ist das mit diesem Set zum UVP von 79,99 Euro.

Und wenn ihr mehr auf Marvel abfahrt, gibt es Iron Mans Helm für euch, den ihr euch zum UVP von 59,99 Euro selbst zusammenbauen könnt.

An die Wand hängt ihr indes das Bild zu Disneys Mickey Mouse (UVP 119,99 Euro), mit dem ihr zum einen nicht nur ein Portrait von Mickey Maus basteln könnt, sondern alternativ auch seine Freundin Minnie Maus.

Und? Was für euch dabei als Geschenkidee?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading