Doom 4: Preisgekrönter Autor engagiert

Schreibt Geschichte des vierten Teils

Für Doom 4, dessen Entwicklung im Mai 2007 bekanntgegeben wurde, konnte Id Software einen preisgekrönten Autor als Schreiber verpflichten.

Der Brite Graham Joyce, so berichtet CVG, schreibt derzeit die Geschichte des vierten Teils der Horrorspielreihe. Joyce veröffentlichte seit 1991 vierzehn Romane und fast doppelt soviele Kurzgeschichten. Sechs seiner Romane wurden bisher mit Preisen ausgezeichnet, darunter vier Mal bei den British Fantasy Awards.

In welche Richtung Joyce die Reihe lenken wird, ist bisher nicht bekannt. Auf Anfrage von CVG erwiderte Joyce lediglich, dass er in der Tat von Id Software angestellt sei, um bei der "Entwicklung des Story-Potentials" zu helfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading