Dragon Age bekommt Prequel-Roman

Die Vorgeschichte in Buchform

Wie bei Mass Effect erzählt BioWare die Vorgeschichte zum Rollenspiel Dragon Age: Origins in Buchform.

Der Roman mit dem Titel Dragon Age: The Stolen Throne soll in den USA am 3. März 2009 erscheinen und dreht sich um Maric. Seine Mutter, die Anführerin der Rebellen, fällt einem Mordanschlag zum Opfer und ihre Ländereien werden erobert. Gemeinsam mit einigen Gefährten will Maric Rache nehmen und gleichzeitig den Thron für sich beanspruchen, um die in Angst lebende Bevölkerung wieder zu befreien. Eine alles andere als einfache Aufgabe, muss er sich doch unter anderem mit Spionen und Verrätern rumschlagen.

David Gaider schreibt die Story für das Buch und ist zugleich auch Lead Writer für das Spiel. Zuvor werkelte er bereits an Titeln wie Baldur's Gate 2, Baldur's Gate 2: Throne of Bhaal, Star Wars: Knights of the Old Republic sowie Neverwinter Nights und dessen Add-Ons.

Wer schon vorab in das Buch reinschnuppern möchte, kann sich auf der Website von BioWare das komplette erste Kapitel von Dragon Age: The Stolen Throne runterladen.

Weitere Infos über das Spiel erfahrt Ihr in unserem Interview zu Dragon Age: Origins.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading