Dragon Age: Origins ist nach Angaben von BioWares Rob Bartel das bislang erfolgreichste Spiel des Entwicklers und übertrifft somit auch Mass Effect.

Ebenso steht Dragon Age damit vor Knights of the Old Republic, Jade Empire oder Baldur's Gate.

"Für uns war Dragon Age extrem erfolgreich - im vergangenen November war es der weltweit erfolgreichste Titel, den wir bislang veröffentlicht haben", sagt er.

"Es ist einer unserer beiden wichtigsten Marken im Edmonton-Studio in Kanada, in Austin arbeiten wir außerdem an The Old Republic. Dragon Age ist also ein großer Bestandteil von dem, was wir tun, und davon, wie die Zukunft bei BioWare aussehen wird."

Erst gestern hatten BioWare und Electronic Arts Dragon Age 2 für den März 2011 angekündigt.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.