Dragon Age: Umfangreicher PC-Patch

Viele Änderungen und Bugfixes

BioWare hat ein neues Update für die PC-Version von Dragon Age: Origins und das Add-On Awakening veröffentlicht, das eine Reihe von Änderungen und Bugfixes mit sich bringt.

Für die Xbox-360- und PS3-Fassungen soll das Update in Kürze ebenfalls veröffentlicht werden.

Unter anderem hat man auf dem PC einige Speicherlecks behoben und so die Zahl der Abstürze verringert, ebenso wurden die Soundtreiber aktualisiert, um hier ebenfalls Abstürze in diesem Zusammenhang aus der Welt zu schaffen.

Darüber hinaus erknnen importierte Schurken-Charaktere in Awakening Fallen nun korrekt, außerdem erscheint nicht mehr länger die Nachricht "Legacy tattoo asset do not use!" auf den Gesichtern mancher importierter Helden.

Die kompletten Patch Notes und den Link zum Download findet ihr auf BioWares Website.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading