Dreamfall: The Longest Journey wird fortgesetzt

Online und in Episodenform

Beim Namen The Longest Journey stoßen viele Adventurefans einen leichten Seufzer aus und fangen an zu lächeln - keine andere Spielereihe aus dem Genre versteht es, eine Story derart gut zu erzählen.

Nun kommt zum 1. März die freudige Nachricht: Dreamfall: The Longest Journey wird fortgesetzt. Finanziell unterstützt vom norwegischen Film-Fond, will Entwickler Funcom neue Wege gehen und The Dreamfall Chapters online im Episoden-Format veröffentlichen.

"Wir werden eine reine Online-Fortsetzung der epischen Longest Journey-Saga machen, und wir freuen uns sehr, neue Kapitel für die Dreamfall-Community zu entwickeln," meint Trond Arne Aas, CEO von Funcom stolz. Desweiteren freue man sich, dass die norwegische Regierung eine so aktive Rolle in der Unterstützung der lokalen Spiele-Industrie spiele. "Als Gegenleistung für ihr Vertrauen wollen wir ein modernes Adventure in einzigartiger Qualität liefern."

Zur Story oder zum Gameplay wurde noch kein Wort verloren, dafür aber neuer Stoff für wilde Spekulationen geliefert: Laut Funcom wachsen die Chancen für ein The Longest Journey-MMOG.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Simon Holthausen

Simon Holthausen

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading