Dune bekommt ein Online-Rollenspiel und Nukklear ist mit an Bord

Nukklear beteiligt sich an der Arbeit an dem kommenden Online-Rollenspiel zu Dune.

Nukklear arbeitet zusammen mit Funcom an einem Online-Rollenspiel zu Dune. Besonders durch den diesjährigen Film von Regisseur Denis Villeneuve hat das Sci-Fi-Wüstenuniversum nach einem Roman von Frank Herbert wieder massenweise Aufmerksamkeit bekommen.

Das Franchise wächst

Nach Fast & Furious 9 und dem neuesten Bond-Teil ist Dune mit etwa 1,8 Millionen Besuchern im Kino der erfolgreichste Film des Jahres. Mit der Besetzung, die unter anderem aus Timothee Chamalet, Rebecca Ferguson, Oscar Isaac, Javier Bardiem und Jason Momoa besteht, haben die Macher voll ins Schwarze getroffen.

Die Hauptcharaktere haben es sogar nach Fortnite geschafft - ein weiterer Beweis für die neu aufgeflammte Beliebtheit des Dune-Franchise.

dune-fortnite
Wir erinnern uns an Paul Atreides und Chani, die es im Fortnite-Shop zu kaufen gab.

Schon seit 2019 befindet sich ein Online RPG mit einer Open World beim norwegischen Entwickler Funcom in der Produktion. Wie Gameswirtschaft berichtet, schließt sich das deutsche Studio Nukklear aus Hannover dieser Arbeit nun an und wird sich vorrangig um die Fluggeräte, wie Ornithopter und Transport-Helikopter kümmern. Auch die Spice-Erntemaschinen wird in die Verantwortung von Nukklear gelegt.

"Wir sind sehr dankbar, dass wir Dune gemeinsam mit Funcom einer neuen Zielgruppe näher bringen können", sagt Kirk Lenke, Chef von Nukklear. "In den vergangenen Jahren haben wir an vielen Projekten mitgewirkt, aber Dune ist mit Abstand das bisher größte. Unser Team freut sich auf die Herausforderung und wird all seine Erfahrung einbringen."

Wenn ihr Nukklear bis jetzt nicht einordnen konntet, dann habe ich hier ein paar Titel für euch, an denen das Studio bisher mitgewirkt hat: Destroy All Humans und Everspace.

Großes Projekt, gleich vielversprechend? Das kann man nur hoffen

Der Bund fördert die Entwicklung des Spiels mit rund 1,6 Millionen Euro - das ist eine rekordverdächtige Summe. Im Jahr 2023 soll das Spiel voraussichtlich fertiggestellt sein.

Funcom-Vorstand Rui Casais sagt: "Das Dune Open-World Survial-Spiel ist das ambitionierteste Projekt, das wir bei Funcom jemals angegangen sind. Es ist ein absolutes Muss, dass wir talentierte und zuverlässige Partner an unserer Seite haben. Nukklear bietet genau das. Wir profitieren insbesondere von deren Erfahrung mit Blick auf Ingame-Fahr- und Flugzeuge, aber wir schätzen ganz generell ihre Arbeit als kreative Spiele-Entwickler."

Wenn das Online-Rollenspiel nur ansatzweise so gut wird wie der Film, gibt es absolut nichts zu befürchten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading