Dying Light 2 PC-Systemanforderungen: Mit i5-Prozessor gibt es RayTracing

Welche Komponenten ihr braucht, um Dying Light 2 mit und ohne RayTracing problemlos zu zocken, zeigen wir euch hier.

Entwickler Techland gibt heute bekannt, welche PC-Hardware ihr benötigt, um mit 60 Bildern pro Sekunde und 1080p-Auflösung in Dying Light 2 Stay Human durchstarten könnt. Dabei unterscheidet das Studio zwischen eingeschaltetem und deaktivierten RayTracing.

Hier sind die PC-Systemanforderungen für Dying Light 2.

Mindestens (ohne RayTracing):

  • CPU: Intel® Core i3-9100 / AMD Ryzen 3 2300X
  • RAM: 8GB
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti / AMD Radeon RX 560 4GB
  • OS: Windows 7
  • Speicherplatz: 60GB HDD

Empfohlen (ohne RayTracing):

  • CPU: Intel® Core i5-8600K / AMD Ryzen 5 3600X
  • RAM: 16GB
  • GPU: NVIDIA GeForce RTX 2060 6GB / AMD Radeon RX Vega 56 8GB
  • OS: Windows 10
  • Speicherplatz: 60GB SSD

Mindestens (mit RayTracing):

  • CPU: Intel® Core i5-8600K / AMD Ryzen 5 3600X
  • RAM: 16GB
  • GPU: NVIDIA GeForce RTX 2070 8GB
  • OS: Windows 10
  • Speicherplatz: 60GB SSD

Empfohlen (mit RayTracing):

  • CPU: Intel® Core i5-8600K / AMD Ryzen 7 3700X
  • RAM: 16GB
  • GPU: NVIDIA GeForce RTX 3080 10GB
  • OS: Windows 10
  • Speicherplatz: 60GB SSD

Mit diesen Anforderungen dürften die meisten Mittelklasse-Set-ups mit Dying Light 2 klarkommen. Vielleicht muss der ein oder andere aber seinen RayTracing-Traum aufgeben.

Auf diesem schicken Bild seht ihr die offizielle Tabelle von Techland:

dying_light_tabelle
Die PC-Systemanforderungen für Dying Light 2 Stay Human auf einen Blick.

Dying Light 2 Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und S sowie für die Nintendo Switch per Cloud.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading