Dying Light 2: In 20 Stunden könnt ihr mit den Hauptmissionen durch sein

Techland sagt, dass ihr etwa 100 Stunden für die Hauptstory inklusive aller Nebenquests benötigt. Insgesamt soll das Spiel Stoff für 500 Spielstunden bieten. 

Update vom 11. Januar 2022: Der Zombie-Klettergarten Dying Light 2 soll laut Techland etwa 500 Stunden Spielzeit bieten - davon sollen die Hauptmissionen allerdings nur 20 Stunden einnehmen, wie der Entwickler nun mitteilt.

Nachdem Techlands Aussage, Dying Light 2 biete Stoff für 500 Spielstunden, nicht besonders gut bei der Community ankam, pflückt der Entwickler die einzelnen Spielekomponenten zeitlich nun ganz genau auseinander.

In seinem Tweet stellt Techland klar: "Dying Light 2: Stay Human ist so konzipiert, dass Spieler mit unterschiedlichen Spielstilen und Vorlieben die Welt so erkunden können, wie sie es für richtig halten."

So könnt ihr die Hauptmissionen in etwa 20 Stunden fertigstellen. Wollt ihr dazu noch alle Nebenquests absolvieren, müsst ihr ungefähr 100 Stunden investieren. Die 500 Stunden beziehen sich auf die Spieler, die nicht nur alle Haupt- und Nenebmissionen abschließen, sondern auch alle möglichen Enden, Dialogoptionen, Gebiete und Sammelobjekte erschließen.

Ursprüngliche Meldung vom 9. Januar 2022: Mit Dying Light 2: Stay Human werdet ihr ziemlich lange euren Spaß haben können, behauptet der Entwickler. Laut Techland könnt ihr locker 500 Stunden in das Zombie-Open-World-Rollenspiel reinstecken, um alle zum Release verfügbaren Inhalte zu erschließen.

"Um Dying Light 2 Stay Human vollständig abzuschließen, braucht man mindestens 500 Stunden - fast so lange, wie man braucht, um von Warschau nach Madrid zu laufen", sagt das Studio in einem Tweet. Das sind etwa 21 Tage oder drei volle Wochen - Schlaf, Arbeit, Essen und all die anderen Zeitfresser des Alltags sind natürlich nicht mit eingerechnet.

Um aufgekommenen Missverständnisse vorzubeugen, teilte der Entwickler noch ein kleines Update zu seinem Tweet: Die 500 Stunden beziehen sich auf das maximale Ausreizen des Spiels - das Abschließen aller Quests, Enden und das Erforschen aller Teile der Welt, aber ein normaler Spieler sollte die Geschichte + Nebenquests und eine Menge Erkundungen in weniger als 100 Stunden abschließen, also keine Sorge!"

Fans fürchten, dass die Qualität unter der Quantität leiden wird

So ganz zufrieden scheinen aber nicht alle Spieler mit dieser erschlagenden Stundenzahl zu sein. "Nichts für ungut, ich habe eure früheren Spiele geliebt, aber das ist ein großer Abtörner. Als Vater von zwei Kindern habe ich nicht die Zeit, mich in diese riesigen Zeitfresser zu vertiefen. Ich bevorzuge eine weniger aufgeblähte Erfahrung. Die Länge von Dead Island oder Dying Light war perfekt. Man brauchte höchstens einen Monat, um es zu beenden", lautet der Kommentar eines besorgten Spielers.

Andere fürchten, dass die 500 Spielstunden vollgepackt mit ermüdenden Sammelaufgaben und anderen Zeitfressern sind. Ein Spieler, der angekündigt hat, seine Vorbestellung nun zu stornieren, sagt: "500 Stunden völliger Blödsinn sind garantiert. Man kann ein Spiel dieser Länge nicht ohne eine lächerliche Menge an beschissenem Füllmaterial machen."

Andere sehen es etwas positiver und sagen, dass sie sich freuen, solange sie nicht 300 der angepriesenen 500 Stunden mit dem Suchen nach kleinen Sammelgegenständen verbringen müssen.

Egal, ob ihr Dying Light 2: Stay Human voll ausreizen oder nur die Story durchspielen wollt, eine "solide Erfahrung" verspricht Techland in beiden Fällen. Das Spiel erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation, Xbox und sogar für die Nintendo Switch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (36)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (36)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading