E3: US-Termine für Super Smash Bros. und Mario Galaxy

Beide in diesem Jahr

Zwei der begehrtesten Wii-Spiele, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, dürften ohne Zweifel Super Smash Bros. Brawl und Super Mario Galaxy sein. Reggie Fils-Aime gab auf der E3-Pressekonferenz genaue US-Termine für beide Titel an.

Super Mario Galaxy erscheint demnach am 12. November, während sich die Fans von Super Smash Bros. Brawl noch bis zum 3. Dezember gedulden müssen. Wann mit einer Veröffentlichung in Europa zu rechnen ist, ließ Fils-Aime leider offen.

Weitere Infos zu Super Smash Bros. Brawl könnt Ihr in unserer Vorschau und auf der Infoseite finden, zu Super Mario Galaxy haben wir neben einem Trailer auch einige Screenshots im Angebot.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading