EA bestätigt Dragon Age 2

Enthüllung steht offenbar bevor

Als EA gestern ankündigte, von nun an voll und ganz für Warhammer Online: Age of Reckoning verantwortlich zu sein, ist nebenher von Publisher-Seite auch der Name von Dragon Age 2 gefallen. Bisher war nur von einem neuen „Dragon-Age-Titel“ die Rede, der im vierten Quartal 2011 erscheinen sollte.

Aus der gestrigen Meldung:

„Derzeit angekündigte Projekte bei BioWare umfassen die Entwicklung weiterer herunterladbarer Inhalte für Mass Effect 2, eines der am höchsten bewerteten Videospiele aller Zeiten, Dragon Age 2, das heiß erwartete Sequel zum „RPG des Jahres 2009“ Dragon Age: Origins und das storygetriebene MMO Star Wars: The Old Republic.“

Dazu passt auch ein Tweet von BioWare, der eine heutige Ankündigung andeutet. Kommt da also heute noch etwas?

Bereits zur Veröffentlichung der Erweiterung Awakening verwies ein Flyer wortlos auf den Februar 2011, der mitten ins „vierte Quartal 2011“ von EAs Geschäftsjahr fällt. Was für ein Zufall. Danke, vg247.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (21)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (21)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading