EA veröffentlicht Brütal Legend

Neues Zuhause für Jack Black

Nachdem Activision Blizzard Double Fines und Tim Schafers Brütal Legend aussortiert hatte, stand das Spiel vor einer ungewissen Zukunft.

Die Arbeiten an dem Projekt liefen zwar weiter, doch ein neuer Publisher wurde trotz mehrerer Gerüchte nicht vorgestellt. Bis heute jedenfalls, denn nun ist es offiziell: Electronic Arts wird Brütal Legend in den Handel bringen.

Die Veröffentlichung des Spiels ist nun für den Herbst 2009 geplant, wobei weiterhin ausschließlich die Besitzer von Xbox 360 und PlayStation 3 zuschlagen dürfen.

"Brütal Legend ist die natürliche Evolution von fantastisch. Ich denke, man muss den nächsten Schritt wagen, selbst wenn es ein gewaltiger Schritt ist...", sagt Schafer gegenüber Eurogamer. "Es ist der nächste logische, immense Schritt in Richtung Genialität, den wir vollzogen haben."

Und die Frage, ob Schafer Euch etwas über das Spiel verraten kann, dass wirklich aufregend ist und Euch möglicherweise heute Nacht vom Schlaf abhalten kann, beantwortete er wie folgt: "In Brütal Legend reist Ihr in eine Welt, die Ihr noch nie zuvor gesehen habt. Es ist eine Kombination sämtlicher Dinge, von denen ich mir schon immer dachte, dass sie in der Welt cool seien. All das an einem Ort. Wie hört sich das an?"

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading