Eigener PC für Armed Assault

Ab sofort erhältlich

Ihr wolltet schon immer Armed Assault auf höchsten Details flüssig spielen können und denkt gerade über einen neuen Rechner nach? Dann wäre der "Gaming Rig for ArmA Vol. I" vielleicht genau die richtige Lösung für Euch, denn in Zusammenarbeit mit JC Hardware bietet Peter Games das gute Stück ab sofort zum Kauf über die Website des Herstellers an.

In dem Rechner steckt neben einer Dual Core-CPU mit 2,33 GHz unter anderem noch eine Grafikkarte von Gainward mit 640 MB Speicher.

Das soll vor allem bei den hohen Sichtweiten und der großen Fülle von Details in Armed Assault helfen, aber natürlich verrichtet er ebenso in anderen Spielen seinen Dienst.

"Wir freuen uns sehr, dass JC Hardware den vielen ArmA-Fans einen leistungsstarken PC zum attraktiven Preis bietet. Mit dem ideal auf Armed Assault zugeschnittenen Gaming Rig können die Spieler ihre Fähigkeiten und das Potenzial von Armed Assault voll ausschöpfen und werden nicht durch eine träge Hardware gebremst", erklärt Nicole Straten, Marketing & Communication Manager bei Morphicon.

Nachfolgend findet Ihr sämtliche technischen Daten des "Gaming Rig for ArmA Vol. I" sowie ein Bild des PCs, der leider kein Gehäuse im Armed Assault-Design vorweisen kann:

1
  • Mainboard: Abit IP35 S775
  • CPU: Intel Core 2 Duo E6550 2.33 GHz FSB 1333 MHz S775
  • CPU-Kühler: Coolermaster GeminII incl. 2x Arctic Cooling 12L Lüfter
  • Arbeitsspeicher: 2 GB (2x1GB) Corsair XMS 2 Xtreme Performance DDR2-800 CL5
  • Grafikkarte: Gainward BLISS 8800GTS PCX 640 MB
  • Festplatte: 320 GB Samsung SpinPoint T166 HD321KJ 7200RPM 16 MB
  • Laufwerk: LG GSA H62N Super Multi 18x/18x/12X DVD-Brenner
  • Gehäuse: Sharkoon Rebel 9 Value Edition – Schwarz
  • Netzteil: Be quiet! Straight Power BQT E5-500W
  • Gehäuselüfter: 1x250mm (Seite) / 2x120 mm (vorne/hinten)
  • Preis: 1199,00 Euro (inkl. Mehrwertsteuer)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading