Erstes Gameplay zu Warhammer 40K: Chaos Gate - Daemonhunters

Grey Knights gegen Chaos heißt es in Warhammer 40K: Chaos Gate - Daemonhunters, hier sind erste Gameplay-Ausschnitte.

Zu Frontiers und Complex Games' Taktik-Rollenspiel Warhammer 40.000: Chaos Gate - Daemonhunters gibt es erste Gameplay-Ausschnitte zu sehen.

Die Veröffentlichung des Titels ist für 2022 auf dem PC geplant.

Im Kampf gegen das Chaos

In Daemonhunters stellt ihr euch auf Seiten der Grey Knights einen eigenen Trupp zusammen und mithilfe eines Fertigkeitenbaums sowie eines Klassensystems passt ihr die Fähigkeiten jedes Kämpfers individuell an.

Euer Team sammelt dann in den rundenbasierten Kämpfen Erfahrung und auch Ressourcen, die ihr in die Weiterentwicklung eures Angriffskreuzers The Baleful Edict steckt.

Mehr Infos zur Bedrohung in Kürze

Ihr kämpft euch über sich stetig weiterentwickelnde Karten, zu denen unter anderem verfallene gotische Kathedralen und von Dämonen verseuchte, alte Industrieanlagen zählen.

Dabei habt ihr auch die Möglichkeit, das Schlachtfeld taktisch einzusetzen. Plasmageneratoren treiben Gegner zurück in die Dunkelheit, bröckelnde Säulen könnt ihr indes über Feinden zum Einsturz bringen.

Die Geschichte des Spiels wurde dabei von New-York-Times-Bestsellerautor Aaron Dembski-Bowden verfasst. Ihr sucht im Verlauf der Geschichte nach einem Heilmittel für eine mysteriöse Seuche, die verschiedene Welten befallen hat.

"Im Oktober können die Spieler damit rechnen, mehr Informationen über die Quelle dieser galaktischen Bedrohung zu erfahren, wenn die 'Blüte' beginnt", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading