Eure PS5-Upgrades von Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legion fehlen? Was ihr tun könnt...

Ubisoft sucht nach Lösungen.

  • Viele konnten das PS5-Upgrade für Watch Dogs Legion und AC Valhalla nicht im Shop finden
  • Es könnte sich um ein Problem mit den europäischen Online-Shops handeln
  • Ubisoft bietet eine Möglichkeit, das Problem eventuell zu umgehen

Die PS4-Versionen von Watch Dogs Legion und Assassin's Creed Valhalla sollten eigentlich beide ein kostenloses Upgrade für die PlayStation 5 bieten - aber viele klagen aktuell darüber, dass die Option, dieses einzulösen, nicht bei ihnen im Online-Store auftaucht. Ubisoft hat heute Eurogamer Italien mitgeteilt, dass das Problem bekannt ist und dass das Unternehmen gerade untersucht, was von vielen Leuten auf Twitter und in Ubisoft-Support-Foren berichtet wurde. Dieser Haken hat sich erst letzte Woche nach der Veröffentlichung der PS5 in Europa herumgesprochen - als die Konsole sieben Tage zuvor in anderen Teilen der Welt eingeführt wurde, trat das Problem offenbar noch nicht so prominent auf wie bei uns.

Also fragt man sich natürlich: Wo liegt nun das Problem? Nunja, im PlayStation Store gibt es andere Versionen eines Spiels für verschiedene Regionen sowie unterschiedliche Konsolengenerationen - eine häufige Überlegung im Netz lautet daher, dass die Auflistung der europäischen Online-Shops Schuld an dem Problem sein könnte.

Klar, ihr könnt noch immer die PS4-Version auf der neuen Konsole spielen, aber das ist ja irgendwie nicht der Sinn der Sache. Immerhin braucht ihr die Version der nächsten Generation, um die spezifischen Next-Gen-Vorteile der verbesserten Audio- und Grafikfunktionen, des Raytracing, der adaptiven Trigger-Unterstützung und der schnelleren Ladezeiten nutzen zu können, also was tun?

Heute hat Ubisoft schon einmal folgende Anweisungen herumgeschickt, um zu versuchen, das Upgrade dennoch zu ermöglichen: Kurz gesagt, ihr sollt offenbar "View Product" wählen und anschließend im Hub des Spiels einchecken - obwohl es laut Eurogamer.net auch Betroffene gegeben haben soll, bei denen diese Option gar nicht zugänglich ist.

So lautete der komplette Vorschlag von Ubisoft Schritt für Schritt:

  • Legen Sie die geeignete PS4-Spieldisc ein.
  • Gehen Sie zum Spiel-Hub für das PS4-Spiel. Benutzer müssen "View Product" auswählen.
  • Wählen Sie das Upgrade-Angebot auf dem Spiel-Hub und prüfen Sie das Upgrade-Angebot.
  • Wählen Sie Download (oder Kauf zum ermäßigten Preis), um Inhalte herunterzuladen / zu kaufen.
  • Nachdem der Download abgeschlossen ist, können Sie das digitale PS5-Spiel spielen, indem Sie die PS4-Spieldisc einlegen. Sie müssen die Disc jedes Mal eingelegt lassen, um das Spiel spielen zu können.

Es bleibt aber zu hoffen, dass es in Zukunft eine einfachere Gesamtlösung dafür geben wird - wie wir die beiden Spiele, Assassin's Creed Valhalla (Test) und Watch Dogs Legion (Test) unabhängig von diesem Problem fanden, könnt ihr in unseren Tests nachlesen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading