Evil Genius 2: Sandbox-Modus vorgestellt, Collector's Edition angekündigt

Regiert die Welt.

  • Rebellion hat den Sandbox-Modus von Evil Genius 2 vorgestellt
  • Vorbesteller des Spiels erhalten einen Rabatt
  • Außerdem wurde eine Collector's Edition angekündigt

Rebellion hat den Sandbox-Modus von Evil Genius 2: World Domination vorgestellt.

Neben den vier Kampagnen des Spiels könnt ihr euch in dieser Spielvariante nach Lust und Laune austoben.

Oder um es so auszurücken: "Ein Versteck bauen, ohne sich Gedanken über den Verlauf der Kampagne oder das Freischalten von Dingen machen zu müssen - oder darüber, wie wenig Sinn das Layout macht."

"Spieler können zum Beispiel Etagen mit zig Flipperfallen füllen und dabei zusehen, wie feindliche Agenten unaufhörlich umherhüpfen", heißt es. "Oder das erste Superschurken-Hauptquartier ohne Wände bauen. Oder alle Korridore in ein lächerliches Labyrinth verwandeln. Alles ist möglich!"

Ab heute sind auch Vorbestellungen des Spiels möglich, das am 30. März 2021 erscheint und 39,99 Euro kostet. Alle Vorbesteller erhalten dabei 10 Prozent Rabatt - 15 Prozent Rabatt gibt's, wenn ihr bereits den Vorgänger auf Steam besitzt. Zudem bekommen Vorbesteller noch die In-Game-Items "Jungbrunnen" und "Trojanisches Pferd" als Bonus.

Besagte Gegenstände und zusätzlich "Aurora Borealis" erhaltet ihr auch in der Deluxe Edition, zudem gibt's hier noch den Season Pass 1 dazu.

"Mit dem Season Pass One erhalten Spieler Zugang zu allen Inhalten der ersten Season von Evil Genius 2, sobald sie verfügbar sind; dazu gehören ein Kampagnen-Pack, zwei Schergen-Packs, zwei Handlanger-Packs und ein Item-Pack für das Versteck", teilt Rebellion mit.

Und zu guter Letzt gibt es noch eine Collector's Edition, die ihr im Rebellion Store vorbestellen könnt.

Sie enthält einen Steam-Key für das Spiel, den Season Pass One, eine Maximilian-Vinyl-Statue und eine Print-Version des Evil-Genius-Magazins.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading