Fall Guys: Finale - So schnappt ihr euch die Krone

Der Beste der Besten der Besten, SIR!

Wie der Name schon sagt, bekommt ihr Finale Spielrunden in Fall Guys: Ultimate Knockout nur zu sehen, wenn ihr es als einer der letzten Spieler durch die vier Vorrunden geschafft habt. Hier kann es auch nur einen einzigen Sieger geben, der dann mit einer Krone auf dem Siegerpodest geehrt wird. Bislang gibt es 4 verschiedene Final-Spiele: Berg-Spitze, Riesen-Patzer, Sprung-Probe und Weggehext, die teilweise mehrere Elemente von den anderen Spielen und Rubriken miteinander kombinieren oder aber auch komplett neue, einzigartige Spiele einführen. Welche Minigames euch erwarten, was ihr tun müsst und wie ihr euch die Krone und den Sieg schnappen könnt, erfahrt ihr auf dieser Seite.

Springe zu:

Berg-Spitze in Fall Guys

Das Spielprinzip der Berg-Spitze: Dieses Spiel scheint bislang am häufigsten als Endrunde zu kommen. Wie der Name schon sagt, erwartet euch hier ein sehr steiler Berg, dessen Spitze es als Erster zu erreichen gilt. Das ist jedoch nicht so einfach, denn neben dem steilen Aufstieg gibt es auch noch jede Menge Hindernisse, denen ausweichen müsst. Dazu gehören Stufen, Drehtüren, rotierende Hämmer und vor allem große Kugeln, die euch ständig entgegenrollen. Der Spieler, der als erstes die Spitze erreicht und sich die dort platzierte Krone greift (R2 = PS4 / Umschalttaste = PC / RT = bei Xbox Controller) gewinnt die komplette Episode.

So gewinnt ihr die Berg-Spitze:

  • Bei diesem Spiel kommt es vor allem darauf an, dass ihr schnell und fehlerfrei vorankommt. Ihr könnt zwar andere Spieler durch Greifen behindern, allerdings macht das bei diesem Rennen kaum Sinn, da ihr dadurch Zeit verliert und andere Spieler an euch vorbeiziehen.
  • Die größte Schwierigkeit sind die Kugeln, die euch entgegenkommen. Dreht eure Kamera daher so, dass ihr schon früh erkennen könnt, welchen Weg sie rollen, und weicht entsprechend aus.
  • Beachtet, dass die Kugeln auch die Drehtüren in Rotation versetzen werden, wenn sie darauf treffen. Versucht also nicht, auf der Seite durch die Drehtür zu laufen, auf die gleich eine Kugel prallt - ihr zieht den Kürzeren. Es ist genügend Platz, um komplett an einer Drehtür vorbeizulaufen, wenn ihr nicht durchlaufen wollt oder könnt.
  • Nutzt bei der sehr starken Steigung (nach den getrennten Gängen und der zweiten Reihe Drehtüren) die im Weg platzierten Hindernisse als Deckung vor den Kugeln.
  • Kurz vor dem Ende kommt eine Reihe schnell rotierender Hämmer. Lauft hier in Drehrichtung eines Hammers hindurch.
  • Wichtig: Die Krone am Ende schwebt auf und ab. Ihr könnt sie nur mit einem Sprung erreichen, wenn sie am unteren Punkt ankommt. Denkt auch daran, dass ihr die Krone aktiv "greifen" müsst, um zu gewinnen - einfach reinspringen funktioniert nicht.
Fall_Guys_Finale_Berg_Spitze
Beim Finale Berg-Spitze in Fall Guys müsst ihr euch als Erster die Krone an der Spitze des Berges schnappen.

Riesen-Patzer in Fall Guys

Das Spielprinzip der Riesen-Patzer: Dieses Spiel ist im Grunde die Einzelspielerversion von Team-Abschweifen. Es gibt also nur einen Schweif, den zu Beginn ein zufälliger Spieler erhält und um den alle auf einem Spielfeld voller Hindernisse wie Pendel, Drehscheibe, Rampen und so weiter kämpfen. Wie zuvor könnt den Schweif mit R2 = PS4 / Umschalttaste = PC / RT = bei Xbox Controller stehlen. Gewonnen hat derjenige, wer nach 2 Minuten den Schweif hat.

So gewinnt ihr die Berg-Spitze: Da die Siegerentscheidung erst nach Ablauf von 2 Minuten feststeht, funktioniert das Spiel leider nicht so gut, denn nur die letzten 20 bis 30 Sekunden sind wirklich wichtig. Kein Spieler schafft es, 2 Minuten lang den Schweif zu behalten, daher könnt ihr die ersten eineinhalb Minuten getrost in der Ecke stehend verstreichen lassen, ehe ihr dem Spieler mit dem Schweif hinterherjagt.

Nähert sich das Spiel seinem Ende, solltet ihr den Spieler mit dem Schweif gut im Auge behalten. Schneidet ihm den Weg ab, greift euch den Schweif und versucht dann, euch die restlichen Sekunden nicht mehr erwischen zu lassen. Ein Weg über die große Drehscheibe in der Mitte verschafft euch in der Regel die notwendige Zeit, wenn ihr es bis dorthin schafft.

Fall_Guys_Finale_Riesen_Patzer
Das Finale Riesen-Patzer in Fall Guys ist die Einzelspielerversion von Team-Abschweifen.

Sprung-Probe in Fall Guys

Das Spielprinzip der Sprung-Probe: Dieses Spiel ist die verschärfte Version des Überleben-Spiels "Sprung-Club". Ihr landet wieder mit allen anderen Spielern auf einer Ringförmigen Plattform, über der zwei unterschiedlich große Stangen auf unterschiedlicher Höhe und mit unterschiedlicher Geschwindigkeit rotieren. Diesmal überdecken aber beiden Stangen zweimal die Plattform und obendrein fallen nach und nach kleine Kuchenstücke des Rings nach unten in den Schleim. Der Platz um ausweichen und richtigen Springen wird also immer kleiner. Gewonnen hat derjenige, der als Letzter noch auf der Plattform steht.

So gewinnt ihr die Sprung-Probe:

  • Das Kuchenstück, das gleich in den Schleim fällt, beginn zu wackeln.
  • Die untere (dünnere) Stange hängt auf Höhe der Beine eurer Bohne, dreht sich schneller und muss übersprungen werden.
  • Die obere (dickere) Stange schwebt knapp über dem Kopf eines Fall Guys, dreht sich etwas langsamer und wird nur gefährlich, wenn ihr über die grüne Stange springen müsst und sich beide Stangen überschneiden.
  • Sucht euch möglichst einen Platz, wo wenig oder gar keine Spieler stehen, die euch in die Quere kommen können.
  • Behaltet die Stangen gut im Auge und achtet besonders darauf, wenn sich die Stangen dort überschneiden werden, wo ihr gerade steht. In diesem Fall müsst ihr entweder auf die dünne Stange zulaufen oder von ihr weg, damit ihr über sie springen könnt, ohne von der dicken Stange erfasst zu werden.
  • Ihr könnt andere Spieler greifen, um sie aus dem Rhythmus zu bringen, allerdings ist das recht riskant. Macht das nur, wenn ihr euch sicher seid, andernfalls ist es besser, wenn ihr euch aufs Springen konzentriert
Fall_Guys_Finale_Sprung_Probe
Das Finale Sprung-Probe in Fall Guys ist die schwierigere Version von Sprung-Club.

Weggehext in Fall Guys (Hexagon)

Das Spielprinzip von Weggehext: Dieses Spiel ist bislang einzigartig und auch sehr beliebt. Die Spielfläche besteht hier aus einem Turm mit neun übereinandern liegenden Ebenen. Jede Ebene setzt sich aus einer Vielzahl von kleinen Hexagonen zusammen, die innerhalb von einer Sekunde verschwinden, sobald sie von einem Spieler berührt werden. Der Platz auf jeder Ebene verschwindet also durch die herumlaufenden Spieler nach und nach, wobei die Spieler von Ebene zu Ebene nach unten fallen, bis sie schließlich ganz unten im Schleim landen und ausscheiden. Das Ziel ist es, als letzter Spieler übrig zu bleiben und nicht bis ganz nach unten in den Schleim zu fallen.

So gewinnt ihr bei Weggehext: Es gibt hier verschiedene Taktiken, wie ihr gewinnen könnt:

Offensive Taktik: Hier bewegt ihr euch mal nicht und lasst euch bis zur letzten Ebene durchfallen. Zählt dabei unbedingt die Ebenen mit (siehe unten), sonst landet ihr im Schleim. Seid ihr auf der untersten Ebene angekommen, beginnt ihr sofort damit, die Felder im mittleren Bereich zu entfernen. Rennt dafür in beliebiger Weise über die Kacheln, aber haltet euch einen Weg offen. Wichtig: Lasst vor allem die äußeren 2 bis 3 Kachelreihen am Rand übrig, die braucht ihr später noch.

Fallen die anderen Spieler nun nach und nach zu euch auf die letzte Ebene herunter, habt ihr im Optimalfall bereits einen Großteil der Ebene entfernt und sie landen direkt im Schleim, während ihr die Kacheln am Rand nutzt, um Zeit zu schinden. Wenn Spieler auf der letzten Ebene landen, müsst Zeit gewinnen und länger durchhalten, als die Konkurrenz. Hier kommt es vor allem darauf an, wie viel Kacheln ihr euch noch übrig gelassen habt.

Defensive Taktik: Entgegen der offensiven Taktik versucht ihr hier, so langsam und spät wie möglich die Ebenen herunterzufallen. Dafür lauft ihr nicht über die Kacheln, sondern springt langsam von Sechseck zu Sechseck. Denkt daran, dass ihr bis zu zwei fehlenden Kacheln überspringen könnt, um euch auf der Ebene zu halten. Sollte euer Plan nicht aufgehen, könnt ihr immer noch zur offensiven Taktik übergehen.

Fall_Guys_Finale_Weggehext_Hexagon
Beim Finale Weggehext in Fall Guys müsst ihr den Letzte sein, der noch auf einem Hexagon steht.
  • Die Ebenen sind nach unten so angeordnet: Startfelder -> Gelb -> Blau -> Lila -> Gelb -> Blau -> Lila-> Gelb -> Blau
  • Ihr könnt Zeit schinden, indem ihr langsam von Kachel zu Kachel springt, anstatt schnell darüber zu laufen.
  • Mit einem normalen Sprung könnt ihr eine fehlende Kachel überspringen
  • Mit einer Sprung + Hecht-Kombo könnt ihr zwei fehlende Kacheln überspringen
  • Wenn ihr nicht die offensive Taktik spielt, achtet immer darauf, was sich unter euch befindet und plant euren Weg so, dass ihr gegebenenfalls nur eine Ebene nach unten fallt.

Mehr Tipps und Tricks zu Fall Guys:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading