Nach Angaben von Publisher Ubisoft wanderten seit dem Verkaufsstart von Far Cry 2 weltweit bereits eine Million Exemplare des Spiels für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 über die Ladentheke.

Entsprechend erfreut zeigt man sich darüber und spricht von einem gelungenen Start des Weihnachtsgeschäfts.

"Das Weihnachtsgeschäft beginnt stark mit dem erfolgreichen Start von Far Cry 2", sagt Yves Guillemot, Chief Executive Officer von Ubisoft. "Das Spiel ist auf dem richtigen Weg, um unsere Erwartungen für dieses Jahr zu erfüllen."

Nähere Informationen findet Ihr derweil in unserem Test zu Far Cry 2.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (12)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Far Cry 2

Verbrannte Erde

Far Cry Classic erscheint am 12. Februar

Far Cry: The Wild Expedition enthält alle Teile der Reihe.

Neue Anzeichen für Far Cry 3

Nur noch für Konsolen?

Just Cause 4: Kommentiertes Video veröffentlicht

Was euch in der Sandbox erwartet.