Far Cry 6 versteckt Teaser zu geheimnisvollen Projekten in QR-Codes

In Far Cry 6 findet ihr einige QR-Codes mit Hinweisen auf Projekte aus der Far-Cry-Familie. Sogar ein möglicher Multiplayer ist dabei.

Erst morgen erscheint Ubisofts Far Cry 6 für PC, PlayStation und Xbox. Trotzdem sickern jetzt schon die ersten Geheimnisse aus dem Spiel an die Öffentlichkeit. So sind zum Beispiel einige QR-Codes aufgetaucht, die auf weitere Projekte aus der Far-Cry-Familie hindeuten.

Ein Artwork zur kommenden Far-Cry-Serie

Die Details stammen aus einem Video von YouTuber JorRaptor, der auch gleich versucht, die vagen Video-Botschaften zu entziffern. Gut, der erste Teaser deutet ziemlich klar auf Captain Laserhawk: A Blood Dragon Remix hin - eine kommende Anime-Adaption auf Netflix, der auf dem Blood-Dragon-Ableger von Far Cry 3 basiert.

Am Halsband eures K9000-Haustiers findet ihr den Code, der auf eine Webseite mit neuen Grafiken zur Serie führt. Ein Artwork mit Captain Laserhawk und seinem Partner Alex könnt ihr dort zusammenpuzzeln und es anschließend herunterladen.

Und ein Multiplayer-Projekt?

Einen weiteren Code findet ihr auf ein paar Holzkisten. Lasst ihr einen QR-Code-Scanner darüber laufen, werdet ihr zu einem kurzen Videoclip weitergeleitet. In gerade einmal drei Sekunden seht ihr ein kleines Pistolenmännchen, das euch eine Karte vorstellt.

far_cry_6_teaser_3
Ein Screenshot aus JorRaptors Video.

Auf dieser sehen wir Gebäude, Büsche, drei rote Pfeile sowie einige Tiermarker. JorRaptor interpretiert dort ein noch unangekündigtes Multiplayer-Projekt zu Far Cry hinein. Die drei roten Pfeile seien demnach Spieler. Der YouTuber macht an dieser Stelle darauf aufmerksam, dass Far Cry bisher nur einen Koop-Modus angeboten hat, nie jedoch einen Mehrspieler-Modus.

Einen Frame weiter sehen wir einen Soldaten, der von einem gepanzerten Tiger angegriffen wird. Es wäre gut denkbar, dass auch die anderen Tiere auf den Markern eine ähnliche Panzerung besitzen und für den Kampf ausgebildet wurden.

Das Ganze erinnert ihn an eine Übertragung der Hungerspiele aus "Die Tribute von Panem". Immerhin gibt es viele bunte Animationen und auf der Top-Down-Karte wird ganz genau gezeigt, wo bisher Spieler gestorben sind. Also ein wenig Battle Royale, vermute ich?

Ob diese Vermutung auch so stimmt, wissen wir noch nicht. Ubisoft selbst kündigte im Mai an, dass das Unternehmen mehr Free-to-Play-Titel plane - zum Beispiel das gestern angekündigte Ghost Recon Frontline. Es wäre also denkbar, dass es sich hier um einen eigenständigen Mehrspieler-Titel oder zumindest um einen kommenden Modus für Far Cry 6 handelt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading