FIFA 21 auf PS5 lässt euch die Erschöpfung der Spieler mit dem DualSense spüren

Mehr Widerstand am Trigger.

  • FIFA 21 nutzt die DualSense-Funktionen auf der PS5 geschickt aus
  • Ihr spürt bei erschöpften Spielern einen Widerstand am Trigger
  • Darüber hinaus gibt es präzise Vibrationen am Controller

FIFA 21 auf der PlayStation 5 nutzt die Features des DualSense-Controllers, genauer gesagt dessen adaptive Trigger, um euch die Müdigkeit der Spieler spüren zu lassen.

Konkret heißt das zum Beispiel: Wenn ihr versucht mit einem müden Spieler zu sprinten, spürt ihr am rechten Trigger einen Widerstand.

Wie FIFA-Produzent Sam Rivera während eines Presse-Events gegenüber unseren englischen Eurogamer-Kollegen betonte, habt ihr dadurch alleine schon durchs Fühlen einen Eindruck davon, ob ein Spieler erschöpft ist. Je müder der Spieler, desto größer der Widerstand.

Indes nutzt die PS5-Version auch das haptische Feedback des Controllers. Gibt einer eurer Spieler einen Schuss mit dem rechten Fuß ab, spürt ihr eine Vibration auf der rechten Seite des Controllers. Das Gleiche gilt für Abwehraktionen und andere Ballkontakte. Zusammenstöße von Spielern rufen auch - abhängig von der Intensität - unterschiedlich starte Vibrationen hervor.

"Ich kann euch sagen, dass ihr mit dieser Funktion den Rhythmus des Spiels in euren Händen spüren könnt", versichert Rivera.

Natürlich wird sich nicht jeder damit anfreunden können. Und wer von diesen DualSense-Features keinen Gebrauch machen möchte, kann sie in den Einstellungen der PlayStation 5 einfach deaktivieren.

Die Veröffentlichung von FIFA 21 auf Xbox Series X/S und PlayStation 5 ist für den 4. Dezember 2020 geplant. Lest hier, was in FIFA 21 für PS5 und Xbox Series X/S alles neu ist. Und wir verraten euch den Grund dafür, warum FIFA 21 auf PC keine Next-Gen-Features bekommt. Das heißt, dass die PC-Fassung den neuesten Konsolenversionen erneut hinterherhängt

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading