FIFA 21 FUT Coins - 5 Tipps, die euch mehr Münzen bescheren

Mehr Geld für bessere Spieler.

In Ultimate Team von FIFA 21 spielt Geld in Form von Coins eine wichtige Rolle. Was nicht verwundert, denn der echte Fußball ist ein Millionengeschäft, warum sollte es in FIFA anders sein?

Springe zu:

Coins (Münzen) braucht ihr, um FUT-Kartenpacks zu kaufen. Und im Gegensatz zu den FIFA Points kosten sie euch kein echtes Geld. Dafür braucht ihr aber natürlich mehr Coins als FIFA Points zum Kauf von Packs. Aber woher all die Münzen nehmen?

Schnell und einfach Coins in FIFA 21 FUT verdienen

Jeder fängt in jedem Jahr in Ultimate Team wieder bei Null an. FIFA Points lassen sich zwar übertragen, eure Coins gelten aber nur für das jeweilige Spiel. Es wäre natürlich schön, wenn jeder seinen Coins-Kontostand übertragen könnte, aber es ist auch verständlich, warum das nicht geht: gleiche Chance für alle!

Wer viele Coins anhäufen möchte, braucht auf jeden Fall eines: Geduld. Es ist nichts, was schnell geht, aber es gibt Tipps, mit denen ihr versuchen könnt das ein oder andere mehr zu verdienen. Wenn ihr das richtige Gespür habt. Oder das richtige Timing. Und im Idealfall beides!

Denn wer Starspieler in seinem Ultimate Team haben möchte, sollte sich weniger auf das verschwindend geringe Glück beim Öffnen von Karten-Packs verlassen, sondern auf den Transfermarkt gucken.

Anfangs solltet ihr euch erst einmal ein Bronze-Team aufbauen, mit dem ihr erste Matches bestreitet und Coins sammelt. Absolviert den Saison-Modus und Sonderturniere, erfüllt die Squad Building Challenges und Herausforderung und dann kommt schon einiges zusammen.

Nützlich ist vor allem der Münz-Boost, der eure Ausbeute nach Matches für ein paar Spiele steigert. Früher gab es die im EA Football Club Katalog, da der aber gestrichen wurde, bekommt ihr sie jetzt für bestimmte erfüllte Herausforderungen oder Saison-Fortschritte.

Wenn ihr euch gegen die KI eingespielt habt oder ausreichend Erfahrung mitbringt, könnt ihr euch an Online-Spiele gegen andere Spieler heranwagen. Hier erhaltet ihr bei einem Erfolg nämlich mehr Mehr als bei Spielen gegen die KI, aber dafür ist die Herausforderung mitunter größer.

Bleibt auf jeden Fall im Spiel, egal wie schlecht es womöglich läuft. Wer per Rage Quit ein Match verlässt, handelt einerseits unfair und wird zum anderen bestraft, zum Beispiel sinkt der Multiplikator für Coins.

FIFA_21_Coins_verdienen_Muenz_Boost
Münz-Boosts bescheren euch mehr Coins nach Spielen.

Trading Tipps für den Transfermarkt in FIFA 21: Handeln und Gewinne machen

Zuerst einmal solltet ihr folgendes Wissen: es gibt keine garantierte und zu 100 Prozent sichere Methode, um auf dem Transfermarkt in FIFA 21 FUT erfolgreich zu handeln. Da spielen Glück, Timing und euer Bauchgefühl gleichermaßen eine Rolle.

Da Ultimate Team auf der Leistung im realen Fußball aufbaut, lohnt es sich, die dortigen Ereignisse im Blick zu halten. Ebenso sind natürlich spezielle Events, von denen es zu Genüge gibt, von Interesse und können den virtuellen Marktwert von Spielerkarten steigern.

Im Endeffekt ist aber alles dynamisch. Was nach oben gehen kann, kann auch wieder nach unten gehen - und umgekehrt. Und zugleich gibt's je nach Plattform Unterschiede, da die Transfermärkte nicht plattformübergreifend gekoppelt sind.

Mit TOTW-Karten handeln

Spieler, die im Team of the Week (Team der Woche) stehen, sind immer wertvoller als ihre normalen Karten, denn sie sind nur eine Woche lang in Packs verfügbar (natürlich selten), bevor das nächste TOTW sie ablöst.

Der Preis entwickelt sich meist so, dass die TOTW-Karten zur Einführung teurer sind, dann zwischendurch im Preis sinken und dann zum Start des neuen TOTW wieder im Preis anziehen. Das neue Team of the Week wird immer Mittwochs bekannt gegeben und ist dann abends ab zirka 19 Uhr auch normalerweise in Packs verfügbar.

Ihr könnt hier also im Verlauf der Woche die Preise im Auge behalten, dann im Verlauf der TOTW-Woche eventuell einen solchen Spieler "günstig" (für Team-der-Woche-Verhältnisse) kaufen, wenn ihr ein Schnäppchen seht, und dann wieder teurer anbieten.

Goldkarten von TOTW-Spielern verkaufen

Ebenso im Zusammenhang mit den TOTW-Karten steht der Handel mit den vorherigen Karten dieser Spieler. Denn: Wenn ein Spieler ins Team der Woche kommt, verschwindet die alte Standard-Goldkarte aus den Packs.

Und es gibt natürlich Spieler, die noch danach und nicht nach der Karte aus dem Team der Woche suchen. Da die mit der Zeit immer seltener werden, fällt auch der Preis höher aus. Da EA die neuen Spieler erst zur Einführung in den Packs ankündigt, gibt es keine absolute Sicherheit.

Es kommt daher im Vorfeld ein wenig auf Gespür und Spekulation an. Dabei gilt folgendes: Bekommt ihr eine besondere, herausragende Leistung eines Spielers an einem Wochenende mit, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass er in den Tagen darauf im Team der Woche landet.

Schnelligkeit ist dabei gefragt, denn natürlich achten auch andere Spieler darauf und versuchen sich zeitnah solche Karten zu sichern. Entweder schaut ihr also selbst nach solchen Leistungen oder orientiert euch an den TOTW Predictions, die immer zu Anfang der Woche aus der Community kommen. Dann weiß es aber wirklich jeder.

FIFA_21_Coins_verdienen_TOTW
TOTW-Spieler sind wertvoll.

Den Transfermarkt mit Angeboten fluten

Bei dieser Methode pickt ihr euch zuerst einmal einen bestimmten Spieler heraus. Versucht dann möglichst viele von dessen Karten zu möglichst niedrigen Preisen zu kaufen.

Setzt euch vorher einen Preis fest, den ihr dafür maximal ausgeben möchtet. Habt ihr viele dieser Karten aufgekauft, setzt ihr sie zu einem höheren Preis wieder massenhaft auf den Transfermarkt, sagen wir mal um die 200 bis 300 Münzen teurer, aber alle zum gleichen Preis.

Spieler sehen dann, wenn sie auf dem Transfermarkt schauen, irgendwann nur noch eure Karten des Spielers, und sind vielleicht geneigt, den höheren Preis in Kauf zu nehmen, statt noch weiter nach günstigeren Angeboten Ausschau zu halten.

Orientiert euch beim Bieten an eurem festgelegten Preis und nutzt die Gebotsfunktion statt Sofortkauf, schließlich möchtet ihr ja am Ende Gewinn machen. Dass ihr nicht alle Spieler bekommt, auf die ihr bietet, ist klar.

Je nach Karte und Angebot kann es ein Weilchen dauern, bis sich die Karten wieder verkaufen, daher ist das hier keine schnelle Methode, um Coins zu verdienen. Aber eine mit wenig Risiko.

Sniping und weitere Möglichkeiten

Das Sniping funktioniert ähnlich wie der massenhafte Verkauf und das Fluten des Transfermarktes. Im Gegensatz dazu solltet ihr beim Sniping aber darauf achten, die Spieler wirklich zum niedrigstmöglichen Preis zu erhalten. Schaut euch an, wie sich die Preise entwickeln, und schlagt dann im richtigen Moment zu.

Wie beim Massenkauf pickt ihr euch am besten einen Spieler heraus, den ihr im Visier habt. Mithilfe der Filter auf dem Transfermarkt könnt ihr weiter einschränken, welche Karten euch angezeigt werden, zum Beispiel unterhalb einer bestimmten Sofortkauf-Grenze. Seht ihr hier direkt Schnäppchen, dann schlagt schnell zu, denn andere liegen auf der Lauer!

Die neu erworbenen Karten setzt ihr anschließend teurer auf den Transfermarkt und - je nach Einkaufspreis - erwartet euch dann ein saftiger Gewinn.

SBCs, Spieler des Monats und mehr

Es gibt immer wieder besondere Aktionen und Events in FIFA 21 FUT. Zum Beispiel neue Squad Building Challenges, für die ihr spezifische Spieler mit vorgegebenen Nationalitäten oder Ligen benötigt. Wenn hier neue ins Spiel kommen, führt das häufig zu einer intensiveren Suche nach bestimmten Karten, wovon ihr, wenn ihr schnell darauf reagiert, profitieren könnt. Kauft dafür infrage kommende Karten ein und setzt sie teurer auf den Transfermarkt.

Das Gleiche gilt für die Top-Partien und die Spieler des Monats.

Von Wartungsarbeiten profitieren

Eine gute Möglichkeit, mit ein wenig Glück an ein paar gute und günstige Spielerkarten zu kommen, sind Wartungsarbeiten. Denn: Währenddessen läuft der Markt weiter, er macht keine Pause. Und wenn Angebote während der Wartungsarbeiten ablaufen, kann euch niemand mehr überbieten. Achtet also darauf, wann Wartungsarbeiten stattfinden, und versucht unmittelbar vor Start auf günstige Wunschsspieler zu bieten.

Die könnt ihr dann entweder selbst behalten oder teurer weiterverkaufen.

FIFA_21_Coins_verdienen_Transfermarkt
Der Handel auf dem Transfermarkt ist eine weitere Einnahmequelle.

FIFA 21: Coins Hacks, Cheats und Händler

Ihr habt euch vielleicht schon mal gefragt, ob es Cheats, Exploits, Hacks und ähnliche Tricks gibt, um in FIFA 21 FUT an mehr Coins zu kommen. Selbst wenn sie gibt, hier werdet ihr sie nicht finden. Denn FUT ist ein Online-Modus und da sollte es für alle fair zugehen!

Ebenso riskiert ihr damit euren Account, vor allem wenn euch Hacker oder vermeintliche Anbieter von Gratis-Coins damit oder mit anderen Dingen anlocken möchten. Meistens verlangen sie von euch, dass ihr euch auf irgendwelchen dubiosen Webseiten eingeloggt, wobei schon die Alarmglocken schrillen sollten.

Auf die Art wird nämlich versucht, an eure Zugangsdaten zu gelangen und euren Account zu übernehmen. Es gilt folgendes: Niemand verschenkt FUT Coins. Und wenn, dann höchstens EA selbst und das auch nur über offizielle Quellen. Was ihr auf irgendwelchen Webseiten oder in Videos seht, die nicht von EA stammen, könnt ihr ignorieren.

Auf eure Accountdaten solltet ihr immer achten, wenn ihr an eurem Account und Team Freude haben möchtet. Dementsprechend wird euch auch nie jemand Offizielles nach euren Daten fragen. Wer das tut, hat nichts Gutes im Sinn.

Ähnlich verhält es sich mit Coin-Käufen über eBay und andere Plattformen. Erwischt EA euch bei solchen Transaktionen, wird auch der Käufer gesperrt.

Wie im echten Fußball solltet ihr also fair spielen!

Mehr Tipps und Tricks zu FIFA 21:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading