Final Fantasy XIV: Patch 5.45 bringt eine neues Abenteuer von Yasumi Matsuno auf die Server

Der bekannte Designer hat seine Finger mit im Spiel.

  • Update 5.45 für Final Fantasy 14 ist live
  • Das Online-Rollenspiel erhält ein neues Abenteuer, eine neue Schlacht und weitere Inhalte
  • Widerstands-Waffen und Himmelsstrahl-Werkzeuge können verbessert werden

Steigt ab sofort in ein neues Kapitel der Auftragsreihe "Königinnenwache" in Final Fantasy XIV Online ein. Patch 5.45 bringt das mehrteilige Abenteuer in die Spielwelt. Diese stammt aus der Feder von Spieledesigner Yasumi Matsuno, der bereits an der Allianzen-Raid-Serie "Rückkehr nach Ivalice" beteiligt war.

Auch in der Schlacht um die Bozja-Südfront wird nun mit dem neuen Inhalt "Delubrum Reginae" fortgeführt. In den verborgenen Ruinen von Gunnhilds Königreich könnt ihr entweder als normale Version mit 24 Spielern oder als kleine Herausforderung mit 48 Mitstreitern in den Kampf ziehen.

Wer die Auftragsreihe "Königinnenfront" bereits im letzten Patch gespielt hat, kann nun seinen Waffen des Widerstands ein Upgrade von zwei Stufen verpassen. Mit der zweiten Waffenstufe könnt ihr euren Widerstandshelfer an eure individuellen Bedürfnisse anpassen, indem ihr eine bestimmte Eigenschaft verbessert.

Aufwertungen erhalten auch die Himmelsstrahl-Werkzeuge. Sammler und Handwerker können durch die verbesserten Helferlein nun bessere Ergebnisse erzielen. Solche existenziellen und ehrbaren Berufe werden zumindest online gewertschätzt und belohnt.

Für alle Blaumagier gibt es außerdem gute Neuigkeiten, denn der Beruf bekommt ein paar nette Updates. Die Stufenobergrenze wird mit dem aktuellen Patch auf 70 erhöht. Zudem könnt ihr neue Blaumagie von Gegnern lernen und euch mit neuer Blaumagie-Ausrüstung und neuen Journal-Einträgen eindecken.

Natürlich kommt noch eine ganze Reihe frischer Kosmetika dazu. Emotes, für alle Socializer, Begleiter und Reittiere für die Tierfreunde, Möbelstücke für die gemütlichen Tanks sowie Frisuren und Skins für die modebewussten Magier. Selbstverständlich könnt ihr die neuen Gegenstände unabhängig von eurer Klasse erwerben.

Wer sich ab sofort seinen Heiler, Tank oder Magier schnappt, kann also eine Menge neuer Inhalte im Fantasy-Getümmel erwarten.

Zusätzlich gibt Square Enix bekannt, dass ein Ankündigungsevent zu FFXIV Online am 6. Februar stattfinden wird. Um 2:30 Uhr wird die Veranstaltung live auf Twitch und YoTtube ausgestrahlt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading