Fortnite bekommt einen weiteren Marvel-Bösewicht - laut geheimnisvoller Twitter-Andeutung

Nicht die freundliche Spinne...

  • Einem Bild auf Twitter zufolge könnte Venom zu Fortnite kommen
  • Ein Umriss mit einem Spinnenemoji deutet auf den Bösewicht hin
  • Nun fragen sich viele zum wiederholten Mal, ob auch Spider-Man ins Spiel kommt

Noch ist die Marvel-Saison "Nexus War" in Fortnite im vollen Gange und steuert langsam auf das Finale zu: Gegen Ende des Monats ist ein großes Event geplant, das wohl einen Kampf gegen den Bösewicht Galactus zum Thema haben wird.

Nun deutet ein geheimnisvoller Schattenriss auf Twitter an, dass demnächst vielleicht noch ein weiterer Schurke aus dem Superhelden-Universum hinzukommen wird. Das Bild zeigt eine dunkle Gestalt mit klauenähnlichen Armen, nur kommentiert mit zwei Emojis. Da eine davon eine Spinne ist und es sich bei Venom um einen Gegner Spider-Mans handelt, würde das gut passen. Aber überzeugt euch selbst:

In den Kommentaren unter dem Tweet scheint man sich jedenfalls recht sicher zu sein, dass es sich um Venom handeln wird. Einige hoffen dadurch nun sogar auf Spider-Man in Fortnite. Bereits in der Vergangenheit hatte es einige Spekulationen gegeben. So wurde für die 4. Saison beispielsweise ein Achievement in Form des Spider-Man-Logos im Sommer dieses Jahres geleakt und hatte die Gerüchteküche angeheizt. Bisher gab es den Spinnenmann allerdings nicht im Spiel und wie viele auf Twitter spekulieren, ist es möglich, dass die Figur aus rechtlichen Gründen nicht zum Battle Royale stoßen wird.

Wie es sich wirklich mit Spider-Man verhält, kann aktuell aber nur Epic Games selbst wissen und es wird sich in Zukunft zeigen, ob der Superheld doch noch ins Spiel kommt. Der Trend von Marvel-Figuren im Battle Royale wird schließlich auch noch weiter gehen, denn Fortnite-Chef Mustard gab bereits bekannt, dass noch viel für das Superhelden-Crossover geplant sei.

Zuletzt war die Figur von Venom, gespielt von Tom Hardy, im gleichnamigen Film des Regisseurs Ruben Fleischer zu sehen - derselbe Ruben Fleischer, der sich aktuell dem Filmprojekt zur Abenteuer-Spielereihe Uncharted angenommen hat.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading