Fortnite Live Event Season 8: Was bei "Das Ende" passiert und wie ihr teilnehmen könnt

Der Kampf gegen die Würfelkönigin entscheidet sich beim Live Event Season 8 "Das Ende". Was euch dabei erwartet und wie ihr mitmachen könnt erfahrt ihr hier. 

Das Ende von Fortnite Season 8 steht bevor und wie man es nicht anders kennt, gibt es zum Schluss ein großes Fortnite Live Event, das sich Fortnite "Das Ende" (original: The End) nennt. Auf dieser Seite verraten wir euch, wann das große Finale von Kapitel 2 stattfindet, was euch dabei erwartet und wie ihr daran teilnehmen könnt.

Fortnite Live Event Season 8 "Das Ende" Inhalt:

Wann findet das Fortnite Live Event "Das Ende" statt?

Das Ende von Fortnite Season 8 und damit auch das Fortnite Season 8 Live Event findet am 4. Dezember 2021 um 22:00 Uhr (MEZ) statt. In der Lobby von Fortnite und im Spiel südlich von Pleasant Park wird euch bereits seit dem 24. November ein entsprechender Countdown eingeblendet, der euch auf den exakten Starttermin des letzten Fortnite Live Event in 2021 hinweist.

Fortnite_Chapter_2_Live_Event_Countdown
Sowohl in der Lobby als auch im Spiel wird euch der Countdown zum Fortnite Chapter 2 Season 8 Live Event angezeigt.

So könnt ihr beim "The End" Live Event teilnehmen

Das Schluss-Event von Season 8 funktioniert genauso, wie zuletzt das Ariana Grande Konzert oder die Operation: Himmelsfeuer. Sprich: Es wird einen speziellen Event-Modus geben, der sich "Das Ende" nennt. Der Modus ist ein einmaliges Spiel-Event für bis zu 16 Spieler pro Match und wird erst 30 Minuten vor dem Start des Lives Events freigeschaltet - also um 21:30 Uhr. Eine entsprechende Spiel-Modus-Kachel wird euch im "Spiel"-Reiter von Fortnite automatisch angezeigt. Alternativ könnt ihr den Modus aber auch manuell auswählen.

Jeder der am Event teilnimmt, bekommt als Belohnung einen "besonderen Ladebildschirm und eine Lackierung"!

Achtung: Die Wiederholungsfunktion (Replay) wird für "Das Ende" nicht verfügbar sein. Wollt ihr das Finale also später noch einmal ansehen oder euren Freunden zeigen, müsst ihr es entweder anderweitig aufzeichnen oder auf Mitschnitte von anderen Spielern zurückgreifen.

Denkt daran, dass mit dem Ende auch alle Season 8 Aufgaben inklusive der zugehörigen Belohnungen verschwinden. Gleiches gilt für Sammelobjekte wie den Farbfläschchen, Charakteren, Fischen und Goldbarren. Nicht davon betroffen sind Aufträge von Paketen (wie dem Nick-Fury-Paket) - diese werden in die nächste Saison übertragen.

Habt ihr also noch ein paar unerledigte Aufgaben oder sollten euch noch ein paar Battle Pass-Belohnungen fehlen, müsst ihr diese spätestens bis zum 12. September um 22:00 Uhr erledigt haben. Alle Battle-Sterne, die ihr bis zum Ende von Saison 8 nicht eingelöst habt, werden dann automatisch für Belohnungen und Stile ausgegeben, wobei mit den ersten verfügbaren begonnen wird. Regenbogentinte- und Farbfläschchen-Stile für Cartoonfisch werden allerdings nicht eingelöst.

Das erwartet uns beim Season 8 Live Event

Mit dem Albträume-Event 2021 "Zorn der Wüfelkönigin" hat die Herrscherin der Würfel die Fortnite-Bühne betreten und im Zentrum der Insel die Konvergenz entstehen lassen, während sie in einer unzerstörbaren Sphäre darüber schwebte. Nun, am Schluss von Season 8, hat die Würfelkönigin die Konvergenz beziehungsweise die daraus hervorgegangene Pyramide vollendet und will nun das Ende der Insel einleiten.

Soweit der Build-Up für das kommende "Das Ende"-Event, bei dem sich Spieler und bekannte Fortnite-Helden wie Jonesy zum Kampf gegen die "größte Bedrohung aller Realitäten" wappnen. Weitere Infos zum Finale rückt Epic Games verständlicherweise aber nicht heraus, daher kommen an dieser Stelle die lieben Data Miner zum Zuge. Selbige haben nämlich ein paar Hinweise aus dem letzten Fortnite Update herausgezogen.

Der von ShuffleGamer in Avengers-Manier gebastelte Trailer zum Event könnte auch von Epic selbst sein.

Achtung Spoilerwarnung: Wenn ihr absolut nichts von den Geschehnissen des Season 8 Live Events wissen wollt, solltet ihr nicht weiterlesen!!!

Die grobe Handlung des Finales ist klar: Die Korruption der Würfelkönigin breitet sich weiter über die Karte aus und die fiese Schurkin versucht, die Fortnite-Realität zu vernichten. Die Spieler und Fortnite Charaktere inklusive Jonesy und das Fundament stellen sich daher zum Kampf. Der Anführer der Sieben ist im "Fortnite: Der Batman der Lacht"-Trailer bekanntlich aus dem Meer zurück an Land gewatschelt und hat mit Patch 18.40 auch eine neue Voice Line und einen etwas größeren Kopf bekommen, was es relativ sicher macht, dass er eine wichtige Rolle spielt.

Auch der Hauptschauplatz des Live Events scheint festzustehen: Guava Fort. Das ist die neue Festung, die mit Patch 18.40 auf dem Hügel direkt südlich von Pleasant Park hinzugekommen ist. Hier gibt es mal wieder einen verschlossenen Bunker am südlichen Rand, von dem man derzeit davon ausgeht, dass er zur Kommandobrücke der geheimen IO Hauptbasis führt. Ebenfalls auffällig sind die vielen Bomben, die wohl beim Kampf gegen die Würfelkönigin zum Einsatz kommen.

Der Nullpunkt wird wohl ebenfalls ins Spiel kommen, denn der wurde laut Data Minern überarbeitet. Wahrscheinlich versucht die Würfelkönigin seine Macht für sich zu nutzen, da sie von ihrer Sphäre immer direkt nach unten zum Nullpunkt blickt und grinst. Und vermutlich gelingt ihr das Unterfangen auch, denn auf dem Spektrogramm des Soundtracks der Würfelkönigin sind jede Menge Blitze zu sehen. Das könnte entweder bedeuten, dass sie seine Macht mithilfe ihrer Pyramide einsetzt. Oder, dass jemand anderes den Nullpunkt nutzt und die Würfelkönigin in ihrer Sphäre angreift, um sie aus ihrem Schutzschild zu holen. Vielleicht das Fundament?

Fortnite_Chapter_3_Wurfelkonigin_Spektrogram
Analysiert man den Soundtrack der Würfelkönigin in einem Spektrogramm, kommt dieses Bild zum Vorschein.

Laut Data Minern werden die Spieler im Kampf spezielle Waffen einsetzen können, um die "Letzte Realität" bekämpfen zu können (das ist die Realität / Dimension der Würfelkönigin). Vielleicht sind das die Bomben, die bei Guava Fort herumliegen? Laut Leakern kann man beim Event auch von der "Letzten Realität" eliminiert werden - gemeint sind hier wohl die Untergebenen der Würfelkönigin und nicht ihre Dimension selbst. In diesem Fall wird man höchstwahrscheinlich respawnen, um den Rest des Ereignisses zu sehen, oder es könnte wie bei Operation: Himmelfeuer sein und es werden Klone erstellt.

Fortnite_Chapter_3_Last_Reality
Die "Letzte Realität" der Würfelkönigin kann euch beim Event gefährlich werden.

Unabhängig davon, wie der Kampf gegen die Würfelkönigin verläuft und ob wir letzten Endes mit hohen Verlusten gewinnen oder mit wehenden Fahnen untergehen, es steht fest, dass die Chapter 2 Map "Apollo Island" dabei das Zeitliche segnen wird und es erst nach einer mehrtägigen Downtime mit der Kapitel 3 Map "Artemis" weitergeht.

Ein neues Schwarzes Loch und mehrtägige Server Downtime folgen nach dem Event

Wie bereits von Epic Games bestätigt, ist das Season 8 Live Event zugleich das Finale für Kapitel 2. Weiter geht es dann in Fortnite Kapitel 3, doch das braucht erstmal etwas Zeit, um auf den Servern zu landen. Falls ihr damals den Wechseln vom ersten zum zweiten Kapitel miterlebt habt, wisst ihr bereits, was uns wohl diesmal erwartet: das Schwarze Loch.

Sämtliche Dateien des Schwarzen Lochs wurden nämlich kürzlich geupdated, was auf ihre baldige Nutzung schließen lässt. Derzeit geht man fest davon aus, dass nach dem Season 8 Live Event die Lichter ausgehen und wir zwei Tage lang - bis zum Start von Fortnite Kapitel 3 Season 1 am 7. Dezember 2021 - wieder auf das Black Hole starren dürfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading