Fortnite Season 4: Legendäre Fische fangen - So angelt ihr Midas Fische, Vendetta Fische und Infrarotzappler

So angelt ihr erfolgreich Infrarotzappler, Vendetta-Zappler und Midas-Zappler.

In Fortnite Season 4 gibt es nun über drei Dutzend verschiedener Fische zu fangen, die euch verschiedene Vorteile einbringen. Dazu gehören auch ein paar legendäre Fische mit sonders interessanten Boni, die ihr unter anderen auch für eine Herausforderung in Fortnite Woche 6 fangen und verbrauchen sollt. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr legendäre Fische finden könnt und wie ihr eure Chancen erhöht, sie aus dem Wasser zu ziehen.

Fortnite Season 4: Legendäre Fische fangen Inhalt:

Diese legendären Fische könnt ihr mit der Profi Angel in Fortnite angeln

In Fortnite Season 4 gibt es 40 verschiedene Fische, die ihr fangen könnt. Allerdings treten nur drei davon in legendärer Qualität auf. Sie sind etwas besonderes und können nur unter bestimmten Bedingungen gefangen werden: Die Erste ist eine Profi-Angel und die Zweite sind Fischvorkommen. Der Ort spielt entgegen allgemeiner Meinung keine Rolle. Diese legendären Fische könnt ihr angeln:

  • Infrarotzappler (Thermal Fisch) - Zu finden in Fischvorkommen überall auf der Karte.
  • Vendetta-Zappler - Kann nur aus Fischvorkommen geangelt werden.
  • Midas-Zappler (Midas Fisch) - Kann aber aus jedem Fischvorkommen geangelt werden, hat nur 1% Chance. Dort, wo es mehr Fischvorkommen gibt, ist die Wahrscheinlichkeit etwas höher.

Fischvorkommen findet ihr überall, wo es auch Wasser gibt - sie sind nicht besonders selten. Besonders viele Angelspots gibt es rund um die kleine Insel nordwestlich von Craggy Cliffs, beim großen Stausee vor Misty Meadows, The Fortilla, rund um The Authority, vor Sweaty Sands und bei Camp Cod.

Fortnite_Season_4_legendaere_Fische_angeln
Die beste Chance, einen legendären Fisch wie den Midas Fisch in Fortnite zu fangen, habt ihr bei Fischvorkommen mit einer Profiangel.

So verbessert ihr eure Chance, legendäre Fische in Fortnite zu fangen

Es dürfte jedem klar sein, dass man einen legendären Fisch nur durchs Angeln in Fortnite bekommt und dass es eine ganze Weile dauern kann, bis ein solch wertvolles Exemplar anbeißt. Es ist eine Geduldsfrage, doch ihr könnt ein paar Dinge tun, um eure Chancen auf einen legendären Fang zu verbessern:

Zunächst einmal solltet ihr die Aufgabe in der Gruppenkeile spielen, denn hier ist die Chance geringer, dass man euch beim Angeln stört. Kein Muss aber hilfreich: Angelt möglichst bei Nacht, denn nur in den Nachstunden können alle Fischarten gefangen werden. Natürlich habt ihr auf die Tageszeit im Spiel keinen direkten Einfluss, ihr könnt aber Spiele verlassen und Neuen beitreten, wenn die Zeit nicht passt.

Unser Partner von WohltatTV zeigt euch hier, wie ihr legendäre Fische in Fortnite fangen könnt. Schaut doch mal bei seinem Kanal vorbei und lasst ein Abo da.

Grundsätzlich könnt ihr Fische mit Explosivwaffen, Harpunen, den Raketenwerfern auf einem Motorboot und natürlich Angeln aus dem Wasser ziehen. Für legendäre Fische braucht ihr allerdings eine "Profi-Angel" - denn nur damit habt ihr die höchstmögliche Chance, seltene Fische wie die legendären Exemplare zu angeln.

Eine Profi-Angel ist nichts anderes, als eine normale Angel, nur von blauer / seltener Qualität. Ihr könnt sie entweder finden oder eine normale Angel an einer Waffenaufrüstbank upgraden (benötigt je 100 Stein, Metall und Holz). Besonders viele Fässer mit Angeln gibt es beim Angelladen in Craggy Cliffs, rund um den großen Stausee vor Misty Meadows, beim Lake Canoe nordwestlich von Retail Row, auf dem Pier von Sweaty Sands oder bei Coral Castle

Fortnite_Season_4_Profi_Angel_finden
Nur mit einer Profi-Angel könnt ihr seltene und legendäre Fische in Fortnite fangen. Ihr könnt sie finden oder eine Normale aufwerten.

Mehr über Herausforderungen und Fortnite Kapitel 2 Season 4:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading