Fortnite Season 4: Sofortgegenstände in Holly Hedges - Fundorte

Essen zum Mitnehmen!

In Fortnite Season 4 sind die Herausforderungen für Woche 6 hinzugekommen, zu der unter anderem auch die Aufgabe Verbrauche Sofortgegenstände bei Holly Hedges gehört. Auf dieser Seite zeigen wir euch, welche Sofortgegenstände es in der kleinen Stadt gibt, wo ihr sie finden könnt und wie ihr die Challenge schnell hinter euch bringt.

Fortnite Sofortgegenstände in Holly Hedges Inhalt:

Hier könnt ihr Sofort-Gegenstände auf der Season 4 Map finden

Wie ihr sicherlich schon wisst, sind mit Sofortgegenstände alle Items gemeint, die sich direkt am Fundort verbrauchen lassen und nicht unbedingt mitgeschleppt werden müssen. Im Laufe der Zeit hat Epic viele verschiedene Sofortgegenstände wie Äpfel, Pilze, Kohl, Kokosnüsse, Chili, Mais, Rifts, Glühwürmchen und so weiter eingeführt. Vieles davon gibt es auch auf der Chapter 2 Map, allerdings findet man die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten in der Regel nur an bestimmten Orten.

In Holly Hedges, das im Westen bei Planquadrat B5 liegt, bieten sich vor allem zwei verschiedene Arten von Sofortgegenständen an: Kohl und NOMS. Geburtstagskuchen zählen auch, die gibt es aber nur noch in Woche 6. Falls ihr nicht wisst, was NOMS' sind: Dabei handelt es sich um Lebensmittellieferungen in kleinen grünen Kartons, in denen sich verschiedene Sofortgegenstände (von Mais bis Pilze) befinden. Ihr könnt sie vor allem in Häusern (Küchen) finden und öffnen, um die Sofortgegenstände mitzunehmen oder direkt zu nutzen. Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir euch auf der nachfolgenden Karte alle Fundorte auf der Karte markiert.

Fortnite_Season_4_Karte_mit_Fundorten_von_Sofortgegenstaende_in_Holly_Hedges
Fortnite Season 4: Karte mit Fundorte von Sofortgegenstände in Holly Hedges.

Ihr wollt einen heißen Kampf in Fortnite? Dann holt euch doch das neue Lavalegendenpaket im PS Store.

So verbraucht ihr schnell Sofort Gegenstände in Holly Hedges

In der Theorie habt ihr zwei Möglichkeiten, um die Aufgabe abzuschließen: Entweder, ihr landet direkt in Holly Hedges und sucht und verbraucht dort 10 Sofortgegenstände. Oder ihr landet zuerst irgendwo anders auf der Karte (z. B. in Slurpy Swamp) und sucht dort nach Sofortgegenständen, die ihr mit nach Holly Hedges schleppt, um sie dort zu futtern. Der schnellere und einfachere Weg ist natürlich der Erstere.

Insgesamt sollt ihr 10 Sofortgegenstände bei Holly Hedges verbrauchen. Das ist eine ganze Menge, doch wenn ihr schnell genug seid, sollte das kein Problem sein. Sofern ihr zu Beginn einer Runde in Holly Hedges landet, empfehlen wir euch, direkt bei einem der Kohl-Beete hinter einem der drei Häuser vorbeizuschauen (siehe Karte oben), denn in den Gemüsebeeten stecken jeweils sechs Kohlköpfe, die ihr einstecken oder direkt futtern könnt.

Fortnite_Season_4_Verbrauche_Sofortgegenst__nde_bei_Holly_Hedges
Bei den Kohl-Beeten in Holly Hedges findet ihr leicht 10 Sofortgegenstände, die ihr in Fortnite verbrauchen könnt.

Wichtig: Ihr könnt den Kohl nicht verbrauchen, wenn ihr euch bester Gesundheit erfreut. In dieser Woche sollte das jedoch kein allzu großes Problem darstellen, da viele Spieler in Holly Hedges landen werden, um die Aufgabe abzuschließen. Die Luft dürfte dort also relativ schnell bleihaltig werden.

Unser Partner von WohltatTV zeigt euch hier, wie ihr Sofortgegenstände in Fortnite verbrauchen könnt. Schaut doch mal bei seinem Kanal vorbei und lasst ein Abo da.

Wollt ihr die Schießereien jedoch meiden oder sind keine Gegner da, bleibt euch nichts anderes übrig, als eine hohe Rampe zu errichten und von dort herunterzuspringen, um Fallschaden zu erleiden. Sammelt dann aber lieber erst ein paar Sofortgegenstände ein und springt dann von der Rampe, um sofort eure Trefferpunkte wiederherstellen zu können... man weiß ja nie, wann ein Gegner auftaucht.

Sowie ihr 10 Sofortgegenstände verspachtelt habt, erhaltet ihr als Belohnung 25.000 Erfahrungspunkte.

Mehr über Herausforderungen und Fortnite Kapitel 2 Season 4:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading