Fortnite Season 6: Nutze Sprungfläche auf Wächtertürmen - So geht's

So macht ihr einen ordentlichen Abflug!

In Fortnite Season 6 könnt ihr euch nun den neuen Aufgaben von Woche 8 stellen, zu der auch der epische Auftrag Nutze die Sprungfläche auf den Wächtertürmen gehört. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr die Türme auf der Season 6 Map finden könnt und wie ihr die Sprungflächen nutzt, um schnell die drei geforderten Sprünge zu absolvieren.

Fortnite Season 6: Nutze Sprungfläche auf Wächtertürmen Inhalt:

Alle Fundorte der Wächtertürme auf der Season 6 Map

Die Wächtertürme kennt ihr wahrscheinlich schon (spätestens nach der "The Spire"-Auftragsreihe, die euch ebenfalls zu den seltsamen Gebilden beordert hat, um eine Wächterin ihr Schmuckstück abzunehmen). Die grauen Felstürme sind im Zuge der Kartenveränderungen mit Season 6 hinzugekommen und können entlang der Ausläufer der Urwaldzone gefunden werden.

Fortnite_Season_6_Karte_Fundort_Waechtertuerme
Fortnite Season 6: Karte mit Fundorten von Wächtertürmen.

Insgesamt gibt es sechs Türme auf der Karte und jeder davon hat eine Sprungfläche. Es spielt also keine große Rolle, zu welchem Turm ihr euch begebt. Wir empfehlen den nordwestlich von Retail Row oder den nordöstlich von Pleasant Park, denn dort ist üblicherweise nicht viel los und in den naheliegenden Städten könnt ihr dann auf Spielerjagd gehen.

So benutzt ihr in Fortnite die Sprungflächen von Türmen

Die Aufgabe an sich ist extrem einfach. Wie ihr sicherlich wisst, ist die "Sprungfläche" kein Item, das ihr bei den Wächtertürmen finden könnt, sondern vielmehr eine integrierte Funktion der Türme. Auf der Plattform ganz oben findet ihr immer einen Steinkreis, der wie eine verstärktes Jumppad funktioniert und euch weg kickt, sobald ihr den leuchtenden Ring am Boden berührt.

Fortnite_Season_6_Nutze_die_Sprungflaeche_auf_den_Waechtertuermen
Fortnite Season 6: Lauft dreimal durch den Steinkreis und schon habt ihr die Aufgabe erledigt.

Ihr müsst nicht extra damit interagieren, lauft einfach nur durch den Steinkreis und schon werdet ihr automatisch ein ordentliches Stück weit wegkatapultiert. Die Flugrichtung lässt sich die ersten paar Sekunden des Fluges zwar nicht verändern und ihr könnt auch keine Aktionen durchführen, doch das ändert sich nach der Beschleunigungsphase (wenn die Speedlines verschwinden).

Folglich könnt und solltet ihr kurz nach dem Abflug euren Gleiter auspacken und direkt zum Turm zurücksegeln, denn für die Aufgabe müsst ihr die Sprungfläche insgesamt dreimal benutzen. Da mit keinem Wort explizit gefordert wird, dass ihr "verschiedene" Sprungflächen nutzen könnt, lässt sich die Aufgabe also bei einem Turm erledigen. Übrigens: Auch wenn ihr keinen Fallschirm nutzt, müsst ihr euch wegen Fallschaden keine Sorgen machen, denn die Sprungfläche immunisiert euch automatisch, bis ihr gelandet seid.

Das war es auch schon. Habt ihr euch einmal von einem beliebigen Turm wegschnipsen lassen, ist die Aufgabe erledigt und ihr seid 24.000 Erfahrungspunkte reicher.

Weitere Aufgaben in Fortnite Kapitel 2 Season 6:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading