Fortnite Season 6: Untersuche eine Anomalie die in Lazy Lake entdeckt wurde - So geht's

Seltsame Dinge gehen hier vor!

Besitzt ihr den Fortnite Season 6 Battle Pass und erreicht damit Stufe 14, könnt ihr als Belohnung den ersten "Schnappschuss von Agent Jones' Mission zur Rettung der Realtität" freischalten. Das Ganze ist eine Aufgabe von Lara Croft die "Untersuche eine Anomalie, die in Lazy Lake entdeckt wurde" lautet. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr die Anomalie findet und wie ihr das Rätsel mit den Juwelen löst, um den Stil "Agent Jones (Sprung 15)" freizuschalten.

Fortnite Season 6: Anomalie in Lazy Lake untersuchen Inhalt:

Der Fundort der Anomalie in Lazy Lake auf der Season 6 Map

Noch einmal zur Erinnerung: Ihr könnt die Anomalie nur sehen, wenn ihr Stufe 14 erreicht habt. Ist das der Fall, springt ins nächste Match und begebt euch nach Lazy Lake (Stadt) im mittleren Südosten der Karte. Euer genaues Ziel ist eines der beiden Häuser ganz im Norden der Stadt. Es spielt keine Rolle, ob ihr euch das gelbe Haus links (Hausnummer 2) oder das blaue Haus rechts (Hausnummer 1) aussucht, beide funktionieren für diese Aufgabe.

Fortnite_Season_6_Karte_mit_Fundort_der_Anomalie_in_Lazy_Lake
Fortnite Season 6: Karte mit Fundort der Anomalie in Lazy Lake.

Habt ihr euch für eines der beiden Häuser entschieden, betretet es durch die Vordertür und achtet auf den großen Schmetterling (sieht aus wie der, in den sich Jonesy im Live Event verwandelt hat), der bei der Treppe zum Keller erscheint.

Fortnite_Season_6_Untersuche_eine_Anomalie_die_in_Lazy_Lake_entdeckt_wurde_1
Fortnite Season 6: Die Anomalie in Lazy Lake stellt sich als Schmetterling heraus, der in den Keller will.

Nähert ihr euch dem Schmetterling, beginnt er die Treppe nach unten zu flattern. Folgt ihm die Stufen bis ganz nach unten und schaut dann zu, wie er durch die Wand vor euch verschwindet.

Fortnite_Season_6_Untersuche_eine_Anomalie_die_in_Lazy_Lake_entdeckt_wurde_2
Fortnite Season 6: Folgt der Anomalie in Lazy Lake bis ganz nach unten in den Keller.

Das ist euer Hinweis darauf, dass sich hinter der Wand noch ein weiterer, versteckter Geheimraum befindet. Folglich reißt ihr die Wand mit der Spitzhacke ein.

Fortnite_Season_6_Untersuche_eine_Anomalie_die_in_Lazy_Lake_entdeckt_wurde_3
Fortnite Season 6: Reißt die Wand zum Geheimraum ein und stellt euch dem Juwelen-Rätsel.

So löst ihr das Rätsel der Juwelen im Geheimraum

Im Geheimraum erwartet euch ein quadratischer Schaukasten in der Mitte, der auf jeder Seite mit einem Juwel versehen ist. Das ist ein kleines Rätsel, das ihr lösen müsst. Es gilt, die vier Juwelen in der richtigen Reihenfolge zu aktivieren. Die richtige Reihenfolge lautet:

  1. Rot (runder Brillantschliff im Westen)
  2. Lila (tränenförmiger Pendeloque-Schliff im Osten)
  3. Blau (dreieckiger Wappenschliff im Süden)
  4. Grün (viereckiger Treppenschliff im Norden)
Fortnite_Season_6_Untersuche_eine_Anomalie_die_in_Lazy_Lake_entdeckt_wurde_4
Fortnite Season 6: So löst ihr das Juwelen-Rätsel.

Sowie ihr alle Juwelen aktiviert habt, erscheint in der Mitte der Vitrine die Anomalie, mit der ihr interagieren müsst, um die Aufgabe abzuschließen.

Fortnite_Season_6_Untersuche_eine_Anomalie_die_in_Lazy_Lake_entdeckt_wurde_5
Fortnite Season 6: Interagiert am Ende mit der Anomalie und ihr seid fertig.

Die ganze Aktion bringt euch am Ende zwar keine Erfahrungspunkte ein, dafür aber den Stil "Agent Jones (Sprung 15)", der Jonesy mit leicht lädiertem Anzug zeigt. Das ist der erste von fünf Schritten von Jonesys Verwandlung. Wenn ihr die anderen Stil-Versionen sehen wollt, schaut hier vorbei: Die neuen Battle Pass Outfits: Agent Jones, Lara Croft, Knochenpunk, Raz, Killer-Küken, Rebirth Raven und Spire-Assassinin.

Fortnite_Season_6_Agent_Jones_Sprung_15_Stil
Der Stil "Agent Jones (Sprung 15)" ist eure Belohnung.

Weitere Aufgaben in Fortnite Kapitel 2 Season 6:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading